Giro d'Italia 2023 - Etappenplan

Übersicht | Giro-Siegerliste |

2022 ◄ Giro d'Italia 2023

106. Giro d'Italia, vom 6. bis zum 28. Mai 2023

Et.StartortZielortkmTermin/SiegerRosa TrikotPunktewertungBergwertung
1.Fossacesia MarinaOrtona18*    
2.TeramoSan Salvo204    
3.VastoMelfi210    
4.VenosaLago Laceno184    
5.AtripaldaSalerno172    
6.NeapelNeapel156    
7.CapuaCampo Imperatore218    
8.TerniFossombrone207    
9.Savignano sul RubiconeCesena34*    
10.ScadianoViareggio190    
11.CamaioreTortona220    
12.BraRivoli179    
13.Borgofranco d'IvreaCrans Montana/SUI208    
14.Sierre/SUICesano Maderno194    
15.SeregnoBergamo191    
16.Sabbio ChieseMonte Bondone198    
17.Pergine ValsuganaCaorle192    
18.OderzoVal di Zoldo160    
19.LongaroneDrei Zinnen182    
20.TarvisMonte Lussari19*    
21.RomRom115    
*) Einzelzeitfahren

Die offizielle Präsentation aller Etappenorte des Giro 2023 erfolgte am 17. Oktober des Vorjahres. Das Start-Wochenende in den Abruzzen und die Rückkehr in die dortige Region für die Bergankunft am Gran Sasso d'Italia waren schon vorher von offizieller Seite bekannt.

 

Endklassement des Giro d'Italia 2023
 1.

 

Der Giro d'Italia 2023 beginnt am Samstag, den 6. Mai mit einem Einzelzeitfahren und endet am Sonntag, den 28. Mai in Rom.

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2023 / Giro d'Italia 2023, Etappenplan