Radsport derzeit & demnächst:

(WorldTour- und ausgewählte Rennen bis x.1)

27.08.-30.08.

Tour Poitou-Charentes (FRA)

2.1

29.08.-01.09.

Deutschland-Tour (GER)

2.HC

mehr Rennen (Termine im Renn-Kalender 2019)

Links zu allen Rennen mit Homepage auf www.cyclinglinks.nl

Spanien-Rundfahrt 2019 Vuelta a España 2019
24. August bis 15. September, Torrevieja - Madrid
► Übersicht Das Wesentliche zur 74. Spanien-Rundfahrt
► Etappenplan alle 21 Etappen im Überblick
► Berge Zahlen zu allen Bergpreisen der Vuelta 2019
► Startliste mit Startnummern und Druckversion
► Vuelta-Palmarès alle Sieger der Vuelta seit 1935

Sprinter voraus am Montag: 3. Etappe

Radsport-Schlagzeilen:

(Auflistung der letzten wichtigen Uploads)

August 2019

So 25.
Cyclassics Hamburg: Hattrick für Viviani
Erster Dreifachsieg bei den Hamburger Cyclassics: Elia Viviani (Deceuninck) gewann nach 2017 und 2018 auch die Ausgabe 2019 des deutschen WorldTour-Rennens im Sprint eines ersten Feldes. Der 30-jährige Italiener verwies bei seinem ersten Auftritt im Trikot des Europameisters Caleb Ewan (Lotto) mit rund 2 Radlängen auf den 2. Platz. mehr...
==
2. Vuelta-Etappe - Quintana mit flachem Solo aus Sextett
Dänemark-Rundfahrt - Larsen vorn bei dänischer Angelegenheit

Sa 24.
1. Vuelta-Etappe - Astana im Teamzeitfahren für Lopez ins Rote
Tour du Limousin - Cosnefroy Gesamtsieger gegen Calmejane

Fr 23.
Vuelta-Startliste 2019 - mit Startnummern und Druckversion
Vuelta-Favoriten 2019 - Roglic und Kruijswijk als logische Favoriten

Mi 21.
Veenendaal-Veenendaal - Dempster aus einer Spitzengruppe

Di 20.
Vuelta-Planer 2019 - Mal wieder alles auf einem A4-Blatt

So 18.
Binckbank Tour - De Plus schafft Wende am Schlusstag
Arctic Race of Norway - Luzenko im Sekundenduell vor Barguil
Utah-Rundfahrt - Hermans klarer Gesamtsieger

Sa 17.
Burgos-Rundfahrt - Sosa erneut Gesamtsieger

So 11.
EM-Straßenrennen - Viviani nicht im Massensprint

Fr 9.
Polen-Rundfahrt - Siwakow nach tragischem Rennen am Ende vorn

Do 8.
EM-Einzelzeitfahren - Weiterer Coup für Evenepoel

So 4.
London-Surrey Classic - Viviani im Sprint vor Bennett und Anfahrer

Sa 3.
Clasica San Sebastian - Evenepoel als Solist erfolgreich

Juli 2019

Mi 31.
Tour de Wallonie - Vliegen eröffnet Palmarès

So 28.
Tour 2019: Bernal lacht zuletzt nach engem Sechskampf
Egan Bernal (Ineos) gewann als erster Kolumbianer die Tour de France 2019. Das 22-jährige Riesentalent setzte auch unter neuem Teamnamen die Serie seines Rennstalls fort - mit nun 7 Gesamtsiegen innerhalb von 6 Jahren, wenn auch erstmals nicht durch einen Briten. Vorjahressieger Geraint Thomas (Ineos) belegte mit 71 Sekunden Rückstand den 2. Platz. Geprägt wurde die Tour 2019 durch Julian Alaphilippe (Deceuninck). Der französische Klassikerjäger hielt sensationell lange das Gelbe Trikot. Erst 2 Tage vor Paris verdrängte ihn Bernal in den Alpen von der Spitze. Am Vorschlusstag fiel Alaphilippe in der Gesamtwerung noch hinter Thomas, Steven Kruijswijk (Jumbo) und Emanuel Buchmann (Bora) zurück. mehr...
21. Tour-Etappe - Ewan zum Abschluss mit 3. Tagessieg
Tour-Endklassements - Knappe Abstände in den Top-4
Egan Bernal - Palmarès des 22-jährigen Kolumbianers
Tour-Siegerliste - Erster südamerikanischer Gesamtsieger
==
Adriatica Ionica Race - Padun wegen Drei-Zinnen- zum Gesamtsieg

ältere Schlagzeilen | Auflistung aller Seiten auf Radsport-Seite.de | Seite durchsuchen

Straßen-Radsport 2019:

► Tour de France 2019
► Giro d'Italia 2019
► Vuelta a España 2019
► WM in Yorkshire 2019
► Kalender / Termine 2019
► Wildcards 2019

Doping-Bekämpfung:

» Operacion Puerto, Übersicht
» EPO bei Telekom, Festina, etc...
» Doping-Übersicht inkl. Kommentar

Radsport-Seite.de, Homepage