Radsport derzeit & demnächst:

(WorldTour- und ausgewählte Rennen bis x.1)

16.10.-21.10.

Guangxi-Rundfahrt (CHN)

2.WT

21.10.

Japan-Cup (JPN)

1.HC

mehr Rennen (Termine im Renn-Kalender 2018)

Links zu allen Rennen mit Homepage auf www.cyclinglinks.nl

In Vorausschau auf die Saison 2019 folgen die Strecken-Präsentationen für Tour de France und Giro d'Italia vsl. am 25. und 31. Oktober.

Radsport-Schlagzeilen:

(Auflistung der letzten wichtigen Uploads)

Oktober 2018

So 14.
Türkei-Rundfahrt - Prades wegen Rangsumme vor Luzenko
Chrono des Nations - Toft Madsen wieder vor Bjerg, aber knapper
Hammer Hong Kong - Mitchelton zum Gesamtsieg in dieser Serie

Sa 13.
Lombardei-Rundfahrt: Revanche für Pinot gegen Nibali
Thibaut Pinot (Groupama) triumphierte in Como bei der Lombardei-Rundfahrt 2018. Der 28-jährige Franzose legte ein 14-Kilometer-Solo hin und verwies den Vorjahressieger Vincenzo Nibali (Bahrain) mit 32 Sekunden Vorsprung auf den 2. Platz. Im Sprint der nächsten Verfolger um den 3. Platz setzte sich Dylan Teuns (BMC) durch. Vor 12 Monaten hatte Pinot im Rennen der fallenden Blätter gegen Nibali noch den Kürzeren gezogen. mehr...
Thibaut Pinot - Erstes Monument in seinen Palmarès
==
Ronde van Zeeland - Schulting siegt im Vierersprint

Do 11.
Piemont-Rundfahrt - Colbrelli Sprintsieger bei Schmuddelwetter

Mi 10.
Mailand-Turin - Pinot vorn nach kuriosem Sturz am Schlussberg

Di 9.
3 Valli Varesine - Skujins im Sprint schneller als Pinot

So 7.
Paris-Tours: Kragh Andersen vor erbärmlichem Verlierer
Søren Kragh Andersen (Sunweb) gewann den Herbstklassiker Paris-Tours 2018 als Solist. Der 24-jährige Däne ließ 11 Kilometer vor dem Ziel seine beiden Mitausreißer Niki Terpstra (Quick Step) und Benoît Cosnefroy (AG2R) stehen. Terpstra mimte davor und danach die beleidigte Leberwurst, weil Cosnefroy mit Verweis auf den verfolgenden Teamkollegen Naesen die Führungsarbeit verweigerte. mehr...
==
GP Beghelli - Mollema mit kurzem Siegessolo

Sa 6.
Giro dell'Emilia - De Marchi mit Siegessolo im Regenrennen
Tour de Vendée - Erster Profisieg für Denz

Do 4.
Paris-Bourges - Madouas im Foto-Finish vor Coquard
Kalender 2019 - Termin-Kalender für die kommende Saison

Mi 3.
Münsterland Giro - Walscheid vor 4 anderen Deutschen

Di 2.
Binche-Chimay-Binche - Van Poppel mit kurzem Pflaster-Solo

September 2018

So 30.
WM-Straßenrennen: Valverde krönt sich doch noch mit Regenbogentrikot
Alejandro Valverde (Spanien) hat mit 38 Jahren endlich den lang ersehnten WM-Titel im Straßenrennen geholt. In Innsbruck 2018 siegte er im Vierersprint von vorne gegen Romain Bardet (Frankreich), Michael Woods (Kanada) und Tom Dumoulin (Niederlande). Woods, Bardet und Valverde hatten sich im letzten Anstieg, der bis zu 28 % steilen Höttinger Höll, aus einem rund 30-köfigen Feld abgesetzt. Dumoulin kam innerhalb der letzten 2 Kilometer an das Trio heran, ging dann aber doch leer aus. mehr...
Alejandro Valverde - Palmarès des Alleskönners

Sa 29.
WM-Straßenrennen Frauen - Erdrutschsieg für van der Breggen

Fr 28.
WM-Straßenrennen U23 - Hirschi vollendet Schweizer Abfahrts-Feuerwerk

ältere Schlagzeilen | Auflistung aller Seiten auf Radsport-Seite.de | Seite durchsuchen

Straßen-Radsport 2019:

→ Kalender / Termine 2019

Straßen-Radsport 2018:

→ Tour de France 2018
→ Giro d'Italia 2018
→ Vuelta a España 2018
→ WM in Innsbruck 2018
→ Kalender / Termine 2018
→ Wildcards 2018

Doping-Bekämpfung:

» Operacion Puerto, Übersicht
» EPO bei Telekom, Festina, etc...
» Doping-Übersicht inkl. Kommentar

Radsport-Seite.de, Homepage