Giro d'Italia 2019, Trikots & Punkte

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Giro-Siegerliste

Zunächst zu den Punkteverteilungen für 2 der 4 Wertungstrikots beim Giro d'Italia 2019:

Violettes Trikot - Punktewertung

Der Führende in der Punktewertung trägt beim Giro das Maglia ciclamino, das violett wie ein Alpenveilchen ist. Damit Sprinter in dieser Sonderwertung bessere Chancen als Bergfahrer erhalten, gibt es auf leichten Etappen mehr Punkte.

leicht

mittel

schwer

Ziel

TV*

Ziel

TV*

Ziel

TV*

1.

50

20

25

10

15

8

2.

35

12

18

6

12

4

3.

25

8

12

3

9

1

4.

18

6

8

2

7

-

5.

14

4

6

1

6

-

6.

12

3

5

-

5

-

7.

10

2

4

-

4

-

8.

8

1

3

-

3

-

9.

7

-

2

-

2

-

10.

6

-

1

-

1

-

11.

5

-

-

-

-

-

12.

4

-

-

-

-

-

13.

3

-

-

-

-

-

14.

2

-

-

-

-

-

15.

1

-

-

-

-

-

*) TV = Zwischensprints

«leicht»: 3 - 4 - 5 - 10 - 11 - 18

«mittel»: 2 - 6 - 7 - 8 - 12

«schwer»: 1 - 9 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 19 - 20 - 21

Bei Punktegleichstand entscheiden in dieser Reihenfolge: Anzahl der Etappensiege, Anzahl der Siege bei Zwischensprints und als letzte Instanz der Stand in der Gesamtwertung ums Rosa Trikot (siehe unten)

Fürs Maglia Ciclamino zählt nur der erste Zwischensprint einer jeden Etappe. Beim zweiten Zwischensprint werden weitere Punkte für die separate Zwischensprint-Wertung (ohne Trikot) und Bonussekunden (siehe Rosa Trikot) vergeben.

Blaues Trikot - Bergwertung

Hier gibt es bei den Trikots die einzigen kleinen Änderungen im Vergleich zum Vorjahr. Sieger bei Bergpreisen von der 3. bis zur höchsten Kategorie erhalten 2019 ein paar Punkte mehr.

CC*

1. Kat.

2. Kat.

3. Kat.

4. Kat.

1.

50

40

18

9

3

2.

30

18

8

4

2

3.

20

12

6

2

1

4.

14

9

4

1

-

5.

10

6

2

-

-

6.

6

4

1

-

-

7.

4

2

-

-

-

8.

2

1

-

-

-

9.

1

-

-

-

-

*) Cima Coppi = Dach des Giro 2019 auf der 16. Etappe am Gaviapass

In einer Auflistung aller Bergpreise des Giro 2019 sind Angaben zu Längen der Anstiege und Steigungsprozenten notiert. Bei Punktegleichstand trägt das Maglia azzurra der Fahrer mit den meisten Siegen in Bergpreisen der höchsten bzw. höheren Kategorie. Ist zwischen 2 Fahrern alles in der Bergwertung identisch, entscheidet auch hier als letzter Gradmesser die Gesamtwertung ums Rosa Trikot.

Rosa Trikot - Gesamtwertung nach Zeit

Für diese mit Abstand wichtigste Wertung beim Giro d'Italia zählt die gefahrene Zeit der einzelnen Fahrer (notfalls die Hundertstel aus den Einzelzeitfahren), mit 3 Ausnahmen. Erstens: Sollte ein Fahrer auf den letzten 3 Kilometern einer Etappe Defekt haben oder in einer Sturz verwickelt sein, so erhält er die Zeit der Gruppe, in der er sich zum Zeitpunkt des Vorfalls befand. Diese 3-Kilometer-Regel gilt nicht bei den Bergankünften und Zeitfahren. Zweitens kann es Zeitstrafen für Fehlverhalten geben (selten). Und vor allem drittens:

Zeitgutschriften

Auf fast allen Etappen des Giro d'Italia 2019 erhalten die Top-3 im Ziel und bei den späteren Zwischensprints Zeitbonifikationen:

Ausnahmen sind die 3 Einzelzeitfahren, bei denen keine Zeitgutschriften verteilt werden.

Weißes Trikot - Jungprofi-Wertung

Diese U25-Wertung ist identisch mit der Gesamtwertung ums Rosa Trikot, enthält allerdings nur Fahrer mit Geburtsdatum am 1. Januar 1994 oder später. In der hiesiegen Startliste sind die Jungprofis mit einem «J» markiert.

Führt ein Fahrer mehr als eine Trikotwertung an, wird er zwar nach der Etappe mit sämtlichen ihm zustehenden Trikots geehert, aber er trägt auf der folgenden Etappe nur das höherwertige Trikot. Die Reihenfolge ist: 1. Rosa, 2. Violett, 3. Blau, 4. Weiß. Das Trikot, das dieser Führende dann nicht tragen kann, wird vertretungsweise vom Nächstplatzierten in der jeweiligen Wertung getragen.

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2019 / Giro d'Italia 2019, Trikots und Punkte