Tour de France 2020 - 18. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Tour-Siegerliste

17. Etappe ◄ Do 17. September: 18. Etappe ► 19. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Über gleich 5 Alpenanstiege verabschiedet sich die Tour de France 2020 aus dem Hochgebirge. Allerdings liegen die Bergpreise im Laufe der 18. Etappe immer tiefer, zuletzt auf nur noch 920 Metern am Col des Fleuries (ohne Bergpreis). Von dort führt eine Abfahrt über 10 Kilometer zur Ziellinie nach La Roche-sur-Foron am nördlichen Rand der französischen Alpen. Cormet de Roseland, Col des Saisies, Col des Aravis und Plateau de Glières (inkl. Bonussprint) heißen die weiteren Schwierigkeiten des Tages. Oben angekommen auf der Schotterstraße des Plateau de Glières soll wohl 30 Kilometer vor dem Ziel neben der körperlichen Stärke auch dem Zufall eine Chance gegeben werden, um den Rennen noch eine späte Wendung zu verleihen ...

Tour de France 2020
18. Etappe (168km)
von Méribel
nach La Roche-sur-Foron

S -km154 Aime
1 -km122 Cormet des Roseland
2 -km84 Col des Saisies
1 -km57 Col des Aravis
HC/B-km32 Montée du Plateau des Glières

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2020 / Tour de France 2020, 18. Etappe (Méribel – La Roche-sur-Foron)