Radsport bei den Olympischen Spielen

Olympic Games - Jeux Olympiques - Juegos Olímpicos - Olympische Spelen

Die Olympischen Sommerspiele: Für Bahnradfahrer das Größte, bei Straßenfahrern lange Zeit nicht mit dem großen Stellenwert, da bis 1992 nur Amateure zugelassen waren. Doch seit 1996 ist die olympische Goldmedaille auf der Straße auch bei den Profis heiß begehrt. Das 100km-Mannschaftszeitfahren wurde hingegen leider zugunsten des Einzelzeitfahrens abgeschafft.

Rio 2016

Olympia 2016 ist in Brasilien zu Gast. In Rio de Janeiro versprechen die Radrennen auf der Straße höchstinteressante Profile vor atemberaubender Kulisse. Aufgrund des Anstiegs zur Vista Chinesa von Meereshöhe auf 500m winkten die reinen Sprinter bereits frühzeitg ab.
Olympia 2016 in Rio de Janeiro - Übersicht mit Terminplan
Straßenrennen der Männer

Olympia-Palmarès

In der folgenden Auswahl gelangst Du zu allen olympischen Medaillengewinnern auf 2 Rädern! Erst die aktuellen Disziplinen, dann die früheren Disziplinen, die inzwischen nicht mehr im olympischen Terminkalender stehen.

Straße
Straßenrennen: Männer Frauen
Einzelzeitfahren: Männer Frauen

Bahn
Sprint: Männer Frauen
Team-Sprint: Männer Frauen
Keirin: Männer Frauen
Team-Verfolgung: Männer Frauen
Omnium: Männer Frauen

Mountainbike
Cross: Männer Frauen

BMX
Race: Männer Frauen

Nicht mehr im olympischen Programm
500m-Zeitfahren: Frauen
1000m-Zeitfahren: Männer
3000m-Einzelverfolgung: Frauen
4000m-Einzelverfolgung: Männer
Punktefahren: Männer Frauen
Zweier-Mannschaft: Männer
100km-Mannschaftszeitfahren
2000m Tandem
weitere...

London 2012

Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2012 war London. Für die Wettbewerbe auf der Straße bedeutete dies: ausgesprochen flache Profile, auch wenn in den Straßenrennen der Box Hill mehrfach zu überqueren war.
Olympia 2012 in London - Übersicht
Straßenrennen der Männer

Peking 2008

Umstritten, aber trotzdem Fakt: 2008 fanden die Olympischen Sommerspiele in Chinas Hauptstadt Peking statt. Die Radrennen auf der Straße wurden auf einem bergigen Kurs an der chinesischen Mauer ausgetragen.
Olympia 2008 in Peking - Übersicht
Straßenrennen der Männer

Olympische Sommerspiele der Neuzeit, Austragungsorte:

2028 Los Angeles (USA)
2024 Paris (FRA)
2020 Tokio (JPN)
2016 Rio de Janeiro (BRA)
2012 London (GBR)
2008 Peking (CHN)
2004 Athen (GRE)
2000 Sydney (AUS)
1996 Atlanta (USA)
1992 Barcelona (ESP)
1988 Seoul (KOR)
1984 Los Angeles (USA)
1980 Moskau (URS)
1976 Montreal (CAN)
1972 München (FRG)
1968 Mexiko-City (MEX)
1964 Tokio (JPN)
1960 Rom (ITA)
1956 Melbourne (AUS), Reiten Stockholm (SWE)
1952 Helsinki (FIN)
1948 London (GBR)
1944 ausgefallen
1940 ausgefallen
1936 Berlin (GER)
1932 Los Angeles (USA)
1928 Amsterdam (NED)
1924 Paris (FRA)
1920 Antwerpen (BEL)
1916 ausgefallen
1912 Stockholm (SWE)
1908 London (GBR)
1904 St. Louis (USA)
1900 Paris (FRA)
1896 Athen (GRE)
Exkurs: Austragungsorte der Winterspiele

nach oben

Homepage des IOC:
www.olympic.org


Radsport-Seite.de, Homepage / Radsport bei Olympia