Radsport derzeit & demnächst:

(WorldTour- und ausgewählte Rennen bis x.1)

02.07.-09.07.

Österreich-Rundfahrt (AUT)

2.1

mehr Rennen (Termine im Renn-Kalender 2016)

Links zu allen Rennen mit Homepage auf www.cyclinglinks.nl

Tour de France 2016 Tour de France 2016
2. Juli bis 24. Juli, Mont-Saintt-Michel - Paris
» Übersicht Alles über die 103. Große Schleife
» Etappenplan alle Etappen im Überblick
» Berge Eckdaten zu den Anstiegen der Bergetappen
» Startliste alle Teams und Fahrer, mit Druckversion
» Tour-Palmarès alle Sieger der Tour de France seit 1903

Flachetappe zum Utah Beach am Samstag: 1. Etappe

Radsport-Schlagzeilen:

(Auflistung der letzten wichtigen Uploads)

Juni 2016

Do 30.
Tour-Startliste 2016 - Startnummern und Druckversion ab sofort
Tour-Favoriten 2016 - Froome gegen Quintana, Kittel gegen Greipel

Mo 27.
Pocket-Planer zur Tour 2016 - Alle Eckdaten auf einem A4-Blatt

So 26.
Greipel, Gilbert und Vichot zurück im Meistertrikot
André Greipel (Lotto) kehrte nach einem Jahr Unterbrechung zurück ins Deutsche Meistertrikot, das er seinerzeit schon 2 Jahre am Stück getragen hatte. Im Massensprint von Erfurt verwies er Walscheid (Giant) und Kittel (Etixx) auf die Plätze. Matthias Brändle (IAM) gelang in Österreich das Double: Nach dem Zeitfahren gewann er auch das Straßenrennen. In Frankreich holte Arthur Vichot (FDJ) zum 2. Mal das Meistertrikot, in Belgien Philippe Gilbert (BMC). In der Schweiz ging der Titel an Jonathan Fumeaux (IAM), in Italien an Giacomo Nizzolo (Trek). mehr...

Sa 25.
Nationale Meisterschaften - Groenewegen und Rojas siegen schon Samstag

So 19.
Tour de Suisse: Miguel Angel Lopez erster Gesamtsieger aus Kolumbien
Miguel Angel Lopez (Astana) holte den Gesamtsieg bei einer wechselhaften Tour de Suisse 2016, bei der es auf den 9 Etappe insgesamt 7 Gesamtführende gab! Der erst 22-jährige Kolumbianer holte zwar keinen Tagessieg, war aber auch der einzige Fahrer, der auf keiner Etappe Federn ließ. In der Endabrechnung hatte Lopez 12 Sekunden Vorsprung vor Ion Izagirre (Movistar) und 18 vor Warren Barguil (Giant). Bis 2016 hatte noch kein Kolumbianer die Tour de Suisse gewonnen. mehr...
9. Tour-de-Suisse-Etappe - Pantano Tagessieger, Lopez ließ keine Zweifel mehr
==
Slowenien-Rundfahrt - Taaramäe in Gesamtwertung ohne Gegner
Ster ZLM Toer - Vanmarckes erster Gesamtsieg
Route du Sud - Quintana mit Favoritensieg

Sa 18.
8. Tour-de-Suisse-Etappe - Izagirre gegen Uhr vor Lopez, der Gelb übernimmt

Fr 17.
7. Tour-de-Suisse-Etappe - Van Garderen gewinnt, Barguil nächster Führender

Do 16.
6. Tour-de-Suisse-Etappe - Weening siegt, Kelderman neuer Spitzenreiter

Mi 15.
5. Tour-de-Suisse-Etappe - Atapuma kam als Ausreißer durch, Latour gelb

Di 14.
4. Tour-de-Suisse-Etappe - Richeze durchbricht Sagan-Dominanz

Mo 13.
3. Tour-de-Suisse-Etappe - Sagan gewinnt wie er will

So 12.
Dauphiné: Froome schlägt zurück, vor Contador landen auch anderen
Chris Froome (Sky) gewann 2016 zum 3. Mal das Critérium du Dauphiné. Nach seinen beiden bisherigen Gesamtsiegen gewann der 31-jährige Brite auch die Tour de France, die immer knapp 3 Wochen später im Kalender steht. Dabei begann das 8-tägige Etappenrennen rund um die und in den französischen Alpen mit einer Zeitfahrschlappe für Froome gegen Alberto Contador (Tinkoff) und Richie Porte (BMC). Die beiden mussten sich aber im Laufe der Rundfahrt außer hinter Froome in der Gesamtwertung auch hinter Romain Bardet (AG2R) und Daniel Martin (Etixx) einsortieren. mehr...
==
2. Tour-de-Suisse-Etappe - Sagan siegt, Cancellara verliert Führung
Rund um Köln - Groenewegen bei 100. Ausgabe im Sprint vor Greipel

ältere Schlagzeilen | Auflistung aller Seiten auf Radsport-Seite.de | Seite durchsuchen

Straßen-Radsport 2016:

» Tour de France 2016
» Giro d'Italia 2016
» Vuelta a España 2016
» Olympia in Rio 2016
» WM in Doha 2016
» Kalender / Termine 2016
» Teams 2016
» Wildcards 2016

Doping-Bekämpfung:

» Operacion Puerto, Übersicht
» EPO bei Telekom, Festina, etc...
» Doping-Übersicht inkl. Kommentar

Radsport-Seite.de, Homepage