Giro d'Italia 2017 - Teams

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Siegerliste

Für den Giro d'Italia 2017 gingen die 4 Wildcards an folgende Professional Continental Teams:

Die beiden weiteren italienischen Zweitdivisionäre Androni Giocattoli und Nippo-Vini Fantini gingen leer aus. Damit stehen nur 2 italienische Teams in der Startliste des 100. Giro d'Italia! Denn unter den 18 automatisch eingeladenen WorldTour-Teams ist ab 2017 kein italienisches mehr zu finden: Aus dem italienischen Team Lampre wurde für 2017 das Team Abu Dhabi (nachdem stattdessen zunächst ein Team mit chinesischer Lizenz geplant war).

Insgesamt sind - wie die letzten Jahre auch - 22 Teams beim Giro d'Italia mit von der Partie. CCC war bereits vor 2 Jahren eingeladen worden und Gazprom bei der letzten Austragung. Auch Nippo hatte da noch teilnehmen dürfen. Androni schaute schon im Vorjahr in die Röhre.

Die 18 ProTeams mit WorldTour-Status zur Vollständigkeit:

Wenn schon bei der Jubiläums-Ausgabe ausgerechnet italienische Teams Mangelware sind, so werden wenigstens unter den Namen in der Startliste des Giro 2017 einige handverlesene Stars zu finden sein, die der Italien-Rundfahrt in diesem Jahr den Vorzug geben vor der Tour de France - siehe Favoriten-Vorschau...

Giro d'Italia 2017
Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2017 / Giro d'Italia 2017, Teams