Tour de France 2022 - 17. Etappe

Übersicht | Etappenplan | Berge | Startliste | Endklassement | Siegerliste |

16. Etappe ◄ Mi 20. Juli: 17. Etappe ► 18. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die mittlere der 3 Pyrenäen-Etappen bei der Tour de France ist nur 129,7 Kilometer lang und beinhaltet nach flacher Anfahrt auf den letzten 75 Kilometern gleich 4 gut bekannte Anstiege – auf den Col d'Aspin, zur Hourquette d'Ancizan, auf den Col de Val Louron-Azet und zum Ziel nach Peyragudes, abzweigend von der Passtraße zum Peyresourde. Die Etappe am Folgetag ist zwar noch schwerer, allerdings wird es auch auf dieser 17. Etappe mit Sicherheit Versuche geben, Zeitunterschiede herauszuholen. Der Schlussanstieg nach Peyragudes ist 8 Kilometer lang und im Schnitt 7,8 % steil. Der Col de Val Louron-Azet wird nur 20,2 Kilometer vorm Ziel überquert.

Tour de France 2022
17. Etappe (129,7km)
von Saint-Gaudens 13:25
nach Peyragudes 17:01

S -km97 14:20 La Barthe-de-Neste
1 -km64 15:14 Col d'Aspin
2 -km49 15:41 Hourquette d'Ancizan
1 -km21 16:27 Col de Val Louron-Azet
1 -km0 17:01 Peyragudes

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2022 / Tour de France 2022, 17. Etappe (Saint-Gaudens - Peyragudes)