Tour de France 2022 - Startliste

Übersicht - Etappenplan - Berge - Tour-Siegerliste

An der Tour de France 2022 werden wohl 22 Teams teilnehmen – voraussichtlich dieselben wie im Vorjahr minus das aufgelöste Qhubeka-Team. Im Vorjahr durften ausnahmsweise 23 Teams an den Start gehen. Die Startliste für 2022 setzt sich zusammen aus den 18 WorldTour-Teams, den 2 besten ProTeams der Vorsaison (Alpecin, Arkéa) sowie 2 weiteren ProTeams, die der Tour-Veranstalter sich per Wildcard selbst aussuchen kann. Totalenergies gilt als sicher, B&B Hotels als weiteres französisches Team eigentlich auch. Da haben weitere Teams schlechte Aussichten, wie zum Beispiel Uno-X, die mit 8 dänischen Fahrern im Kader auf den Tour-Start in den ersten 3 Tagen in Dänemark spekulieren.

Sehr provisorische Startliste

mit den von den Teams schon verlautbarten Fahrern oder den vermuteten Kapitänen

UAE-Emirates
Tadej Pogacar

AG2R Citroën

Bahrain Victorious
Jack Haig
Damiano Caruso
Gino Mäder

Astana
Alexej Luzenko
Miguel Angel Lopez

Bora-Hansgrohe
Sam Bennett
Patrick Konrad
Nils Politt
Maximilian Schachmann
Alexander Wlasow

Cofidis
Guillaume Martin
Simon Geschke

EF Education-Easypost

Groupama-FDJ
David Gaudu
Thibaut Pinot
Stefan Küng
Michael Storer

Ineos Grenadiers
Egan Bernal
Geraint Thomas

Intermarché-Wanty
Alexander Kristoff

Israel-Premier Tech

Lotto-Soudal
Caleb Ewan

Movistar
Enric Mas

Quick Step Alpha Vinyl
Julian Alaphilippe
Fabio Jakobsen
Kasper Asgreen

Bikeexchange-Jayco
Dylan Groenewegen

DSM

Jumbo-Visma
Primoz Roglic
Rohan Dennis
Steven Kruijswijk
Sepp Kuss
Wout van Aert
Jonas Vingegaard

Trek-Segafredo

Alpecin-Fenix
Mathieu van der Poel
Tim Merlier
Jasper Philipsen

Arkéa-Samsic
Nairo Quintana
Warren Barguil

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2022 / Tour de France 2022, Startliste