Giro d'Italia 2018, 16. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Giro-Siegerliste

15. Etappe ← Di 22. Mai: 16. Etappe → 17. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Am letzten Ruhetag des Giro 2018 konnten die Fahrer noch einmal Kräfte tanken für die schwierige Schlusswoche. Diese wird sogleich auf der 16. Etappe mit einem Einzelzeitfahren eingeläutet. Der zweite Kampf gegen die Uhr ist das einzige lange Zeitfahren beim Giro d'Italia 2018 und führt vorwiegend flach durchs Trentino. Auf den 34,5 Kilometern zwischen Trient und Rovereto ist Vollgas angesagt. Nur wenige Kurven senken das Tempo auf dieser Strecke für die Zeitfahrspezialisten. Die Bergfahrer versuchen, den Schaden für die Gesamtwertung in Grenzen zu halten.
→ Profil, Landkarte und mehr Informationen auf www.giroditalia.it

Giro d'Italia 2018

Giro d'Italia 2018
16. Etappe (km/EZF)
von Trient
nach Rovereto

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2018 / Giro d'Italia 2018, 16. Etappe (Trient - Rovereto) Einzelzeitfahren