Giro d'Italia 2018, 15. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Giro-Siegerliste

14. Etappe ← So 20. Mai: 15. Etappe → 16. Etappe

Zielankunft in Sappada: ca 17:14 Uhr


Vorschau auf diese Etappe: Die 15. Etappe des Giro d'Italia 2018 ist eine weitere Bergetappe im Dunstkreis der Karnischen Alpen. Unmittelbar nach der Zoncolan-Etappe könnte man die Anstiege der 15. Etappe beinah unterschätzen. Die Strecke führt von Tolmezzo zunächst in westlicher Richtung nach Cortina d'Ampezzo. Dort biegt das Fahrerfeld nach Osten ab zum Passo Tre Croci. Zum Zielort Sappada werden außerdem Passo di Sant'Antonio und Costalissoio mitgenommen. Das Schlussstück zum Ziel steigt erneut an. Das Finale mit den kürzeren, aber steilen Anstiegen müsste schwierig genug sein, um eine kleine Revanche für den Vortag zu unternehmen.
→ Profile, Landkarte und mehr Informationen auf www.giroditalia.it

Es folgt ein Transfer ins Trentino und dort der dritte und letzte rennfreie Tag des Giro d'Italia 2018.

Giro d'Italia 2018

Giro d'Italia 2018
15. Etappe (176,0km)
von Tolmezzo
nach Sappada

-km178 13:41 Passo della Mauria
-km101 14:19 Valle di Cadore
-km74 14:58 Cortina d'Ampezzo
-km66 15:23 Passo Tre Croci
-km30 16:25 Passo di Sant'Antonio
-km16 16:51 Costalissoio

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2018 / Giro d'Italia 2018, 15. Etappe (Tolmezzo - Sappada)