Tour de France 2024 - Etappenplan

Übersicht | Startliste | Tour-Siegerliste |

2023 ◄ Tour de France 2024

111. Tour de France, 29. Juni. bis 21. Juli:

Et.StartortZielortkmTermin/SiegerGelbes TrikotGrünes TrikotBergwertung
1.Florenz/ITARimini/ITA206Sa 29. Juni   
2.Cesenatico/ITABologna/ITA199So 30. Juni   
3.Piacenza/ITATurin/ITA231Mo 1. Juli   
4.Pinerolo/ITAValloire140Di 2. Juli   
5.St-Jean-de-MaurienneSaint-Vulbas178Mi 3. Juli   
6.MâconDijon164Do 4. Juli   
7.Nuits-St-GeorgesGevrey-Chambertin25*Fr 5. Juli   
8.Semur-en-AuxoisColombey-les-2-Églises184Sa 6. Juli   
9.TroyesTroyes199So 7. Juli   
10.OrléansSt-Armand-Montrond188Di 9. Juli   
11.Évaux-les-BainsLe Lioran211Mi 10. Juli   
12.AurillacVilleneuve-sur-Lot204Do 11. Juli   
13.AgenPau166Fr 12. Juli   
14.PauSt-Lary-Soulan Pla d'Adet152Sa 13. Juli   
15.LoudenviellePlateau de Beille198So 14. Juli   
16.GruissanNîmes189Di 16. Juli   
17.St-Paul-3-ChâteauxSuperdévoluy178Mi 17. Juli   
18.GapBarcelonnette180Do 18. Juli   
19.EmbrunIsola 2000145Fr 19. Juli   
20.NizzaCol de la Couillole133Sa 20. Juli   
21.Monaco/MONNizza34*So 21. Juli   
*) Einzelzeitfahren

Die offzielle Präsentation aller Etappenorte zur Tour de France 2024 erfolgte am 25. Oktober 2023. Schon weit im Voraus waren detaillierte Angaben zu den ersten 3 Etappen in Italien bekannt sowie zu den beiden abschließenden Etappen rund um Nizza. Weil die Olympischen Spiele 2024 nur wenige Tage nach Ende der Tour de France in Paris stattfinden und beginnen, endet die Tour 2024 das erste Mal in ihrer Geschichte nicht in Paris, sondern in Nizza.

 

Endklassement der Tour de France 2024
 1.

 

Die Tour de France 2024 geht schon am 29. Juni los und dauert dann bis zum 21. Juli.

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2024 / Tour de France 2024, Etappenplan