Tour de France 2020 - Einladungen

Übersicht - Etappenplan - Berge - Tour-Siegerliste

Wildcards nur für französische Teams

Neben den 19 automatisch qualifizierten WorldTour-Teams – eines mehr als im Vorjahr – gingen alle 3 zusätzlichen Einladungen für die Tour de France 2020 an französische Teams: Total Direct Energie stand bereits als bester Zweitdivisionär der abgelaufenen Saison fest, und gleich in den ersten Januartagen des frischen Jahres 2020 entschied sich der Tour-Veranstalter außerdem für Arkéa-Samsic und B&B Hotels-Vital Concept.

Während Arkéa-Samsic in den letzten Jahren ein Dauergast bei der Tour de France war, ist es für B&B Hotels-Vital Concept die erste Teilnahme beim wichtigsten Rennen der Welt, und zwar endlich im dritten Anlauf. In die Röhre schauen muss hingegen diesmal Circus-Wanty Gobert, das ohne Circus in den letzten Jahren als bester Zweitdivisionär stets dabei war. Keine Wildcard mehr benötigte Cofidis dank des WorldTour-Aufstiegs 2020. Neue Namen bei einer Tour de France sind 2020 zudem Israel, das die WorldTour-Lizenz von Katusha übernommen hat, und NTT, die neue Mutterfirma des ehemaligen Dimension Data.

Alle 22 eingeladenen Teams bei der Tour de France 2020:

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2020 / Tour de France 2020, Teams