GP de Plumelec-Morbihan 2019

(FRA/1.1) - Siegerliste GP de Plumelec-Morbihan

Cosnefroy schlägt Herrrada und Eiking

Benoît Cosnefroy (AG2R) holte den Sieg beim GP de Plumelec-Morbihan 2019. Der 23-jährige Franzose setzte sich im Bergaufsprint mit einer Radlänge vor Jesus Herrada (Cofidis) durch. Odd Christian Eiking (Wanty), der den Sprint früh angezogen hatte, belegte den 3. Platz. Hinter dem Trio klaffte eine deutliche erste Lücke. Die Podestfahrer stammten alle aus einem ersten Feld, das knapp vor einem zweiten Feld in den kurzen Schlussanstieg gegangen war.

Sa 1. Juni 2019
Ergebnis der 43. Auflage Grand Prix de Plumelec-Morbihan (188,0km)
1. Benoît Cosnefroy (FRA) - AG2R La Mondiale 4:35:27
2. Jesus Herrada (ESP) - Cofidis gl.Zeit
3. Odd Christian Eiking (NOR) - Wanty-Gobert gl.Zeit
4. Kévin Le Cunff (FRA) - St Michel-Auber93 +0:03
5. Bryan Coquard (FRA) - Vital Concept gl.Zeit
6. Guillaume Martin (FRA) - Wanty-Gobert gl.Zeit
7. Andrea Pasqualon (FRA) - Wanty-Gobert +0:05
8. Julien El Fares (FRA) - Delko-Marseille gl.Zeit
9. Marco Tizza (ITA) - Amore & Vita-Prodir gl.Zeit
10. Kevin Geniets (LUX) - Groupama-FDJ +0:08
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / GP de Plumelec-Morbihan 2019