GP de Fourmies 2018

(FRA/1.HC) - Siegerliste GP de Fourmies

Optimales Wochenende für Ackermann

Nachschlag einen Tag nach der Brussels Cycling Classic: Pascal Ackermann (Bora) gewann auch den GP de Fourmies 2018 nahe der französisch-belgischen Grenze. Im Massensprint zog der deutsche Meister um eine knappe Radlänge vorbei an Arnaud Démare (Groupama), der am Vortag noch durch einen Sturz aufgehalten wurde. Démare hatte den Sprint in Fourmies hinter seinem Anfahrer und vor Ackermann eröffnet. Das Podium komplettierte Alvaro Hodeg (Quick Step), dem Ackermann bei der Deutschland-Tour noch unterlegen war.

So 2. September 2018
Ergebnis der 86. Auflage GP de Fourmies / La Voix du Nord (205km)
1. Pascal Ackermann (GER) - Bora-Hansgrohe 4:46:56
2. Arnaud Démare (FRA) - Groupama-FDJ
3. Alvaro Hodeg (COL) - Quick Step Floors
4. Leonardo Bonifazio (ITA) - Nippo-Vini Fantini
5. Christophe Laporte (FRA) - Cofidis
6. Alexander Kristoff (NOR) - UAE-Emirates
7. Boy van Poppel (NED) - Trek-Segafredo
8. Hugo Hofstetter (FRA) - Cofidis alle
9. Riccardo Minali (ITA) - Astana
10. Kristian Sbaragli (ITA) - Israel Academy
11. Timothy Dupont (BEL) - Wanty-Groupe Gobert
12. Kevyn Ista (BEL) - WB-Aqua Protect
13. Davide Gabburo (ITA) - Amore & Vita-Prodir
14. Jacopo Guarnieri (ITA) - FDJ gleiche
15. Thomas Boudat (FRA) - Direct Energie
16. Samuel Dumoulin (FRA) - AG2R La Mondiale
17. Dries van Gestel (BEL) - Sport Vlaanderen
18. Kenny Dehaes (BEL) - WB-Aqua Protect
19. Lindsay de Vylder (BEL) - Sport Vlaanderen
20. Damien Touze (FRA) - St Michel-Auber 93 Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2018 / GP de Fourmies 2018