Brussels Cycling Classic 2019

(BEL/1.HC) - Siegerliste Brussels Cycling Classic

Ewan übertrumpft den Vorjahressieger

Caleb Ewan (Lotto) gewann eine verregnete Brussels Cycling Classic 2019 im Sprint. Der Australier schnellte kurz vor der Ziellinie um ein halbes Vorderrad am Vorjahressieger Pascal Ackermann (Bora) vorbei. Ackermann hatte den Sprint früh eröffnet. Am Ende waren auf der breiten Zielgeraden 6 Fahrer fast gleichauf. Auf dem 3. Platz landete laut Zielfilm Jasper Philipsen (UAE).

Die Brussels Cycling Classic 2019 beinhaltete 12 bezeichnete Anstiege, der letzte davon 37,5 Kilometer vorm Ziel. Die größte Hürde stellte jedoch der strömende Regen dar. Das Hauptfeld war vor dem Zielsprint auf recht wenige Fahrer geschrumpft.

6 Fahrer fast gleichauf im Ziel

Ackermann zog auf der Zielgeraden aus 3. Position startend, hinter Jasper Stuyven (Trek) und dessen Anfahrer, los. Hinter Ackermann und Stuyven reihten sich Davide Ballerini (Astana) und Ewan ein. Auf der anderen Straßenseite brauten Arnaud Démare (Groupama) und Philipsen ihr eigenes Süppchen. Die 6 Fahrer waren auf der Linie alle innerhalb einer Radlänge, wobei Ballerini das Podest knapp verpasste und Stuyven den 5. Platz vor Démare belegte.

Sa 1. September 2019, Brüssel
Ergebnis der 99. Auflage Brussels Cycling Classic (189,4km)
1. Caleb Ewan (AUS) - Lotto-Soudal 4:25:35
2. Pascal Ackermann (GER) - Bora-Hansgrohe
3. Jasper Philipsen (BEL) - UAE-Emirates
4. Davide Ballerini (ITA) - Astana
5. Jasper Stuyven (BEL) - Trek-Segafredo
6. Arnaud Démare (FRA) - Groupama-FDJ
7. Alexander Kristoff (NOR) - UAE-Emirates
8. Amaury Capiot (BEL) - Sport Vlaanderen
9. Baptiste Planckaert (BEL) - Wallonie-Bruxelles alle
10. Kaden Groves (AUS) - Mitchelton-Scott
11. Bryan Coquard (FRA) - Vital Concept
12. Evaldas Siskevicius (LTU) - Delko-Marseille
13. Florian Sénéchal (FRA) - Deceuninck-Quick Step gleiche
14. Oliver Naesen (BEL) - AG2R La Mondiale
15. Zakkari Dempster (AUS) - Israel Academy
16. Julien Duval (FRA) - AG2R La Mondiale
17. Christophe Laporte (FRA) - Cofidis Zeit
18. André Greipel (GER) - Arkéa-Samsic +0:04
19. Mads Pedersen (DEN) - Trek-Segafredo +0:06
20. Jannik Steimle (GER) - Deceuninck-Quick Step +0:07
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Brussels Cycling Classic 2019