Pfeil von Brabant 2005

(BEL/1.1) - Siegerliste Pfeil von Brabant

Dreifachweltmeister Oscar Freire (Rabobank) feierte beim 45. Pfeil von Brabant am Ostersonntag seinen siebten Saisonsieg. Der 29-jährige Spanier gewann den Sprint des Spitzentrios locker vor Marc Lotz (Quick Step) und Axel Merckx (Davitamon). «Allround-Sprinter» Freire hatte eine 15-köpfige Spitzengruppe zehn Kilometer vor dem Ziel eigens auf 3 Mann verkleinert.
Der sechsfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong kam mit einer einer größeren Gruppe mit knapp vier Minuten Rückstand auf Platz 43 ins Ziel. In seinem zweiten Saisonrennen wirkte der Texaner etwas frischer als bei seinem Auftakt-Flop im Schneechaos von Paris-Nizza.

27. März 2005, Zaventem - Beersel
Ergebnis der 45. Auflage des Brabantse Pijl (198km)
1. Oscar Freire (ESP) - Rabobank 4h31:16
2. Marc Lotz (NED) - Quick Step gl.Zeit
3. Axel Merckx (BEL) - Davitamon gl.Zeit
4. Wim van Huffel (BEL) - Davitamon +0:41
5. Karsten Kroon (NED) - Rabobank +0:42
6. George Hincapie (USA) - Discovery
7. Nick Nuyens (BEL) - Quick Step
8. Simon Gerrans (AUS) - ag2r alle
9. Wladimir Gussew (RUS) - Team CSC gleiche
10. Sébastien Joly (FRA) - C. Agricole Zeit
...
43. Lance Armstrong (USA) - Discovery +3:43
- 189 Teilnehmer, davon 75 klassiert.
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2005 / Pfeil von Brabant 2005