Trofeo Laigueglia 2019

(ITA/1.HC) - Siegerliste Trofeo Laigueglia

Velasco siegreich nach längerem Solo

Simone Velasco (Neri Sottoli) gewann zum italienischen Saisonaufktakt die Trofeo Laigueglia 2019. Der 23-jährige Italiener feierte seinen ersten Profisieg – nach rund 50 Kilometer langer Alleinfahrt. Im Sprint der ersten 8 Verfolger gingen die weiteren Podestplätze 42 Sekunden hinter Velasco an Nicola Bagioli (Nippo) und Matteo Sobrero (Italien).

So 17. Februar 2019
Ergebnis der 56. Auflage Trofeo Laigueglia (203,7km)
1. Simone Velasco (ITA) - Neri Sottoli 5:10:21
2. Nicola Bagioli (ITA) - Nippo-Vini Fantini +0:42
3. Matteo Sobrero (ITA) - Italien
4. Francesco Gavazzi (ITA) - Androni-Sidermec
5. Nans Peters (FRA) - AG2R La Mondiale alle
6. Giulio Ciccone (ITA) - Italien
7. Kilian Frankiny (SUI) - Groupama-FDJ gleiche
8. Ildar Arslanow (RUS) - Gazprom–Rusvelo
9. François Bidard (FRA) - AG2R La Mondiale Zeit
10. Davide Cimolai (ITA) - Israel Academy +1:18
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Trofeo Laigueglia 2019