Quer durch das Hageland: Alle Sieger

2021 Rasmus Tiller (NOR)
2020 Jonas Rickaert (BEL)
2019 Kenneth Vanbilsen (BEL)
2018 Krists Neilands (LAT)
2017 Mathieu van der Poel (NED)
2016 Niki Terpstra (NED)
2015 Tom Bosmans (BEL)
2014 Dries de Bondt (BEL)

2012 Timothy Stevens (BEL)
2011 Grégory Habeaux (BEL)
2010 Frédéric Amorison (BEL)
2009 Geert Omloop (BEL)
2008 Bert Scheirlinckx (BEL)
2007 Dave Bruylandts (BEL)
2006 Gediminas Bagdonas (LTU)

Offizielle Homepage:
www.dwarsdoorhethageland.be

Flämischer Rennname:
Dwars door het Hageland

Start- bzw. Zielort:
Aarschot

Anmerkungen:
Profirennen mit Kategorie (1.1) erst ab 2016. Streckenabschnitte mit schmalen, unbefestigten Waldwegen sowie Kopfsteinpflaster. Aufwertung auf 1.Pro ab 2020.

Radsport-Seite.de, Homepage / Radsport – Siegerlisten / Palmarès Belgien / Quer durch das Hageland, Siegerliste