Vuelta a España 2020 - 11. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Vuelta-Siegerliste

10. Etappe ◄ Sa 31. Oktober: 11. Etappe ► 12. Etappe

 

Ergebnis
 1.

 


Vorschau auf diese Etappe: Das Wochenende der Wahrheit in den Bergen Asturiens dürfte die Spreu endgültig vom Weizen trennen bei dieser Vuelta a España 2020. Einen Tag vor dem Angliru warten schon auf der 11. Etappe 4 Anstiege der 1. Kategorie, um die Fahrer mürbe zu machen, darunter der Schlussberg zur Alto de la Farrapona an den Lagos de Somieda. Die letzten 16,5 Kilometer steigen im Schnitt um 6,2 % an, wobei sich die letzten 5 Kilometer zwischen 8 und 12 % bewegen. Schonen für den Folgetag kann man sich da nicht.

Vuelta a España 2020
11. Etappe (170,0km)
von Villaviciosa 12:24
nach Alto de La Farrapona 17:15

3 -km161 12:39 Alto de la Campa
1 -km114 14:00 Alto de la Colladona
1 -km75 15:07 Alto de la Cobertoria
S -km45 15:58 Teberga
1 -km34 16:17 Puerto de San Lorenzo
1 -km0 17:15 Alto de La Farrapona

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España - Spanien-Rundfahrt 2020 / Vuelta a España 2020, 11. Etappe (Alto de La Farrapona)