Vuelta a España 2018 - 8. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Startliste - Endklassement - Vuelta-Siegerliste

7. Etappe ← Sa 1. September: 8. Etappe → 9. Etappe

Valverde schlägt Sagan im Sprint!

Alejandro Valverde (Movistar) gewann die 8. Etappe der Spanien-Rundfahrt 2018 im Bergaufsprint. Der 38-jährige Spanier brachte es fertig, den Weltmeister Peter Sagan (Bora) in Almadén um eine Radlänge zu übertrumpfen. Den 3. Platz belegte Danny van Poppel (LottoNL).

Auf der steigenden Zielgeraden ging Ivan Garcia (Bahrain) extrem früh in die Offensive. Sagan zog zu ihm ans Hinterrad und ging rund 175 Meter vorm Ziel in Front. Valverde kurvte an Sagans Hinterrad, hielt sich dort aber nicht auf, sondern ging sofort mit scheinbarer Leichtigkeit am schwereren Weltmeister vorbei, während die meisten anderen Fahrer sichtlich gequält Richtung Ziellinie wuchteten.

Ergebnis
1. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar 4:35:54
2. Peter Sagan (SVK) - Bora-Hansgrohe
3. Danny van Poppel (NED) - LottoNL-Jumbo
4. Ion Izagirre (ESP) - Bahrain-Merida
5. Giacomo Nizzolo (ITA) - Trek-Segafredo
6. Jesus Herrada (ESP) - Cofidis
7. Simon Yates (GBR) - Mitchelton-Scott alle
8. Bjorg Lambrecht (BEL) - Lotto-Soudal
9. Ivan Garcia (ESP) - Bahrain-Merida
10. Steven Kruijswijk (NED) - LottoNL-Jumbo
11. Rigoberto Uran (COL) - EF Education First gleiche
12. Dylan Teuns (BEL) - BMC Racing Team
13. Tosh van der Sande (BEL) - Lotto-Soudal
14. Michal Kwiatkowski (POL) - Sky
15. Gorka Izagirre (ESP) - Bahrain-Merida Zeit
- 175 Fahrer klassiert.
DNS Maurits Lammertink (NED) - Katusha

Durch die 10 Bonussekunden für den Etappensieg rückte Valverde bis auf 37 Sekunden an den Gesamtführenden Rudy Molard (Groupama) heran, der das Rote Trikot noch einmal erfolgreich verteidigte. Hinter Valverde blieb alles beim Alten einen Tag vor der ersten ernsten Bergankunft.

Gesamtwertung
1. Rudy Molard (FRA) - Groupama-FDJ 31:20:34
2. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar +0:37
3. Emanuel Buchmann (GER) - Bora-Hansgrohe +0:48
4. Simon Yates (GBR) - Mitchelton-Scott +0:51
5. Tony Gallopin (FRA) - AG2R La Mondiale +0:59
6. Michal Kwiatkowski (POL) - Sky +1:06
7. Ion Izagirre (ESP) - Bahrain-Merida +1:11
8. Nairo Quintana (COL) - Movistar +1:14
9. Steven Kruijswijk (NED) - LottoNL-Jumbo +1:18
10. Enric Mas (ESP) - Quick Step Floors +1:23
11. George Bennett (NZL) - LottoNL-Jumbo +1:26
12. Miguel Angel Lopez (COL) - Astana +1:27
13. Fabio Aru (ITA) - UAE-Emirates +1:28
14. Rigoberto Uran (COL) - EF Education First +1:29
15. David de la Cruz (ESP) - Sky +1:34
16. Laurens de Plus (BEL) - Quick Step Floors +1:46
17. Wilco Kelderman (NED) - Sunweb +2:50
18. Thibaut Pinot (FRA) - Groupama-FDJ +3:08
19. Jack Haig (AUS) - Mitchelton-Scott +3:25
20. Davide Formolo (ITA) - Bora-Hansgrohe +3:56
21. Rafal Majka (POL) - Bora-Hansgrohe +4:28
22. Hermann Pernsteiner (AUT) - Bahrain-Merida +4:45
23. Jesus Herrada (ESP) - Cofidis +4:50

Direkt nach dem Start der 8. Etappe fanden sich die 3 Ausreißer Machado (Katusha), Cubero (Burgos) und Saez (Euskadi) zusammen. Das Trio erhielt Ausgang im 2-stelligen Minutenbereich. 6 Kilometer vorm Ziel war die Flucht aber rechtzeitig zum ungewöhnlichen Sprintfinale vorbei.


Vorschau auf diese Etappe: Vom Norden Andalusiens in die Region Kastilien-La Manca führt die 8. Etappe der Vuelta a España 2018. Welche Sprinter bzw. endschnellen Fahrer trauen sich zu, ihre Teams für die leicht ansteigenden letzten Kilometer nach Almadén arbeiten zu lassen? Denn der Verlauf der 8. Etappe ist insgesamt vor relativ flach, aber das Schlussstück erfordert wie am Vortag Stehvermögen für den Tagessieg. Der letzte Kilometer beinhaltet einen fast komplett zu durchfahrenden Kreisverkehr und eine Spitzkehre.
→ Landkarte und Profile auf www.lavuelta.com

7. Etappe ← Sa 1. September: 8. Etappe → 9. Etappe

Vuelta 2018

Vuelta a España 2018
8. Etappe (195,1km)
von Linares 12:10
nach Almadén 17:10

-km114 14:16 Alto de Españares
-km72 15:20 Villanueva de Córboba

Etappensieg:
Alejandro Valverde (ESP)

Rotes Trikot:
Rudy Molard (FRA)

Grünes Trikot:
Alejandro Valverde (ESP)

Bergtrikot:
Luis Angel Maté (ESP)

Kombinationswertung:
Alejandro Valverde (ESP)
- wird getragen von King

Teamwertung:
Astana

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2018 / Vuelta a España 2018, 8. Etappe (Linares - Almadén)