Tour de Vendée 2018

(FRA/1.1) - Siegerliste Tour de Vendée

Im Dreiersprint erster Profisieg für Denz

Nico Denz (AG2R) feierte bei der Tour de Vendée 2018 seinen ersten Profisieg. Der 24-jährige Deutsche krönte eine auffallend gute Saison, indem er im Dreiersprint Lennert Teugels (Cibel) und Gian Friesecke (Vorarlberg) schlug. Den Sprint auf ansteigender Zielgeraden absolvierte Denz im Sitzen und mit Händen an den Bremsgriffen. Bei Regenwetter hatten sich die Top-3 auf der dem Schlussrundkurs auf eben jener Zielgeraden 8 Kilometer vor dem Ziel aus einer da noch 7-köpfigen Spitzengruppe abgesetzt - auf Initiative von Denz, dem danach Teugels und Friesecke nur mit Mühe folgen konnten.

Sa 6. Oktober, Dompierre-sur-Yon - La Roche-sur-Yon
Ergebnis der 47. Auflage Tour de Vendée (206,4km)
1. Denz Nico (GER) - AG2R La Mondiale 5:02:28
2. Lennert Teugels (BEL) - Cibel-Cebon gl.Zeit
3. Gian Friesecke (SUI) - Vorarlberg-Santic gl.Zeit
4. Jimmy Janssens (BEL) - Cibel-Cebon +0:17
5. Alexis Guerin (FRA) - Delko-Marseille +0:22
6. Jonathan Hivert (FRA) - Direct Energie +0:31
7. Thomas Boudat (FRA) - Direct Energie +1:08
8. Franck Bonnamour (FRA) - Fortuneo-Samsic +1:11
9. Gianni Marchand (BEL) - Cibel-Cebon +1:14
10. Quentin Jauregui (FRA) - AG2R La Mondiale +1:34
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2018 / Tour de Vendée 2018