Tour de France in Calais

Die Hafenstadt Calais liegt in Nordfrankreich am Ärmelkanal gegenüber vom englischen Dover. Die Stadt zählt rund 72.500 Einwohner und gehört zum Département Pas-de-Calais und damit zur Region Hauts-de-France.

Südwestlich von Calais liegt der Eingang zum Eurotunnel, der Frankreich und Großbritannien unter dem Ärmelkanal seit 1994 mit dem Zug verbindet. Anlässlich des Eröffnungsjahres gab es bei der Tour de France ein Teamzeitfahren zwischen Calais und dem Tunneleingang, gewonnen durch GB-MG. Danach tauchte Calais noch einmal als Startort im Etappenplan der Tour de France 2001 auf, ehe für 2022 erstmals eine Zielankunft angesetzt war.

Die Etappensieger von Calais

2022 .

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Calais – Tour-de-France-Ort am Ärmelkanal