Tour de France 2024 - 19. Etappe

Übersicht | Etappenplan | Berge | Startliste | Endklassement | Tour-Siegerliste |

18. Etappe ◄ Fr 19. Juli: 19. Etappe ► 20. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die 3 mutmaßlich entscheidenden Tage der Tour de France 2024 läutet die 19. Etappe mit den Alpenbergen Col de Vars, Cime de la Bonette und Isola 2000 – über eine Renndistanz von nur 144,6 Kilometer. Der Zielort ist an der Passauffahrt zum Col de la Lombarde gelegen. Die Cime de la Bonette ist der höchste Punkt der Tour 2024 auf 2802 Metern (allerdings ohne Souvenir Henri Desgranges – das gab es schon am Col du Galibier). Der fast 23 Kilometer lange Anstieg dort hinauf verlangt den Fahrern bei im Schnitt 6,9 % Steigung gegen Ende der 3 Wochen noch einmal alles ab. Wer hier zurückfällt, läuft Gefahr sehr viel zu verlieren. Einzelaktionen sind angesichts des rund 40 Kilometer langen Bergabstücks nach Isola, davon rund 15 Kilometer nur noch leicht abfallend, normalerweise aussichtslos. Die können dann im 16,1 Kilometer langen Schlussanstieg kommen. Dieser steigt um durchschnittlich 7,1 % mit den steilsten Stellen zu Beginn und kurz vor der Halbzeit. Die Zielgerade ist praktisch fast einen Kilometer lang, mit einem leichten Richtungswechsel nach links 270 Meter vorm Strich.

Tour de France 2024
19. Etappe (144,6km)
von Embrun 12:30
nach Isola 2000 16:44

S -km124 12:57 Guillestre
HC -km102 13:49 Col de Vars
HC -km58 15:17 Cime de la Bonette
1 -km0 16:44 Isola 2000

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2024 / Tour de France 2024, 19. Etappe (Embrun - Isola 2000)