Tour de France 2019 - 21. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Tour-Siegerliste

20. Etappe ◄ So 28. Juli: 21. Etappe

Ewan zum Abschluss mit 3. Tagessieg

Caleb Ewan (Lotto) gewann zum Abschluss die 21. Etappe der Tour de France 2019 in Paris. Der Australier kam im Massensprint auf der Champs Élysées spät auf, dafür aber pfeilschnell. Er schoss auf der rechten Seite vorbei an einem Trio aus Niccolo Bonifazio (Total), Maximiliano Richeze (Deceuninck) und Edvald Boasson Hagen (Dimension Data). Dylan Groenewegen tat dies auf der linken Seite und blieb um eine halbe Radlänge hinter Ewan zurück. André Greipel (Arkéa) belegte den 6. Platz. Ewan gelangen indes als einzigem Fahrer bei diesjährigen Tour 3 Tagessiege.

Ergebnis
1. Caleb Ewan (AUS) - Lotto-Soudal -:--:--
2. Dylan Groenewegen (NED) - Jumbo-Visma
3. Niccolo Bonifazio (ITA) - Total Direct Energie
4. Maximiliano Richeze (ARG) - Deceuninck-Quick Step
5. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Dimension Data
6. André Greipel (GER) - Arkéa-Samsic
7. Matteo Trentin (ITA) - Mitchelton-Scott
8. Jasper Stuyven (BEL) - Trek-Segafredo
9. Nikias Arndt (GER) - Sunweb
10. Peter Sagan (SVK) - Bora-Hansgrohe
11. Sonny Colbrelli (ITA) - Bahrain-Merida
12. Marco Haller (AUT) - Katusha-Alpecin
13. Andrea Pasqualon (ITA) - Wanty-Gobert
14. Julien Simon (FRA) - Cofidis
15. Hugo Houle (CAN) - Astana
Endklassement
1. Egan Bernal (COL) - Ineos 82:57:00
2. Geraint Thomas (GBR) - Ineos +1:11
3. Steven Kruijswijk (NED) - Jumbo-Visma +1:31
4. Emanuel Buchmann (GER) - Bora-Hansgrohe +1:56
5. Julian Alaphilippe (FRA) - Deceuninck-Quick Step +4:05
6. Mikel Landa (ESP) - Movistar +4:23
7. Rigoberto Uran (COL) - EF Education First +5:15
8. Nairo Quintana (COL) - Movistar +5:30
9. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar +6:12
10. Warren Barguil (FRA) - Arkéa-Samsic +7:32
mehr...

In einem aussichtslosen Spitzenquartett präsentierten sich auf den letzten Runden Scully (EF), Tratnik (Bahrain), Fraile (Astana) und Politt (Katusha).


Vorschau auf diese Etappe: Für die finalen Feierlichkeiten geht es auch 2019 bei der Tour de France wieder auf einen Rundkurs auf die Champs-Élysées in Paris. Die Zeit der Ankunft wird dieses Mal auf die Spitze getrieben – nach 21 Uhr kurz vor Sonnenuntergang. Damit wird bereits der Massensprint um den begehrten Tagessieg unter künstlichem Licht ausgetragen, die anschließenden Siegerehrungen dann sowieso.
► Landkarte, Zeitplan und Profile auf www.letour.fr

20. Etappe ◄ So 28. Juli: 21. Etappe

Tour de France 2019

Tour de France 2019
21. Etappe (128,0km)
von Rambouillet 18:10
nach Paris 21:19

-km94 19:12 Côte de St-Rémy-lès-Chevreuse
-km90 19:18 Côte de Châteufort
-km39 20:36 nach 3. Zieldurchfahrt

Etappensieg:
Caleb Ewan (AUS)

Gelbes Trikot:
Egan Bernal (COL)

Grünes Trikot:
Peter Sagan (SVK)

Bergtrikot:
Romain Bardet (FRA)

Jungprofi-Wertung:
Egan Bernal (COL)

Teamwertung:
Movistar

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2019 / Tour de France 2019, 21. Etappe (Paris)