Tour de France 2018 - 12. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Tour-Siegerliste

11. Etappe ← Do 19. Juli: 12. Etappe → 13. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die 12. ist die Königsetappe der Tour de France 2018. Col de la Madeleine, Lacets de Montvernier, Col de la Croix de Fer und die berühmte Bergankunft in Alpe d'Huez summieren sich auf zusammen über 5.000 Höhenmeter. Die 13,8 Kilometer vom Tal hinauf zur Alpe d'Huez steigen im Schnitt 8,1 %. Die Anstiege zum Col de la Madeleine und Col de la Croix de Fer sind ungefähr doppelt so lang. Es ist dennoch schwer vorstellbar, dass Klassementfahrer bereits vor dem Schlussanstieg etwas probieren wegen des über 10 Kilometer langen Flachstücks hinter der Abfahrt vom Col de la Croix de Fer. Nichtsdestotrotz ist dies natürlich eine der Tour-Etappen mit dem Potenzial für die größten Zeitunterschiede.
→ Landkarte, Zeitplan und Profile auf www.letour.fr
→ Profil des Croix-de-Fer-Anstiegs auf www.altimetrias.net
→ Profil des Alpe-d'Huez-Anstiegs auf www.altimetrias.net

Tour de France 2018

Tour de France 2018
12. Etappe (175,5km)
von Bourg-Saint-Maurice 12:25
nach Alpe d'Huez 17:54

-km122 14:05 Col de la Madeleine
-km93 15:00 Lacets de Montvenier
-km85 15:15 St-Jean-de-Maurienne
-km55 16:11 Col de la Croix de Fer
-km0 17:54 Alpe d'Huez

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2018 / Tour de France 2018, 12. Etappe (Bourg-St-Maurice - Alpe d'Huez)