GP de Québec 2018

(CAN/1.UWT) - Siegerliste GP de Québec

Matthews vor van Avermaet

Michael Matthews (Sunweb) gewann den GP de Québec im Sprint des Hauptfeldes. Der Australier setzte sich auf der steigenden Zielgarden an die 2 Radlängen vor Greg van Avermaet (BMC) durch. Auf den 3. Platz kam Jasper Stuyven (Trek). Der ausgerissene Peter Kennaugh (Bora) wurde erst 300 Meter vor dem Ziel gestellt.

Van Avermaet belegte in Québec zum 3. Mal hintereinander den 2. Platz - im Vorjahr übrigens vor Matthews. Damals und vor 2 Jahren stand Peter Sagan (Bora) noch eine Stufe über allen anderen. Der Weltmeister zog 2018 jedoch die gleichzeitig laufenden Spanien-Rundfahrt den Eintagesrennen in Kanada vor.

Den GP de Québec gab es 2018 wie alle Jahre wieder im September an einem Freitagabend europäischer Zeit. Auch wie immer blieb es bei dem Rundkurs mit dem ansteigenden Schlussstück zur Ziellinie. 2 Tage später folgt - ebenfalls wie gewohnt - der GP de Montréal.

Fr 7. September 2018
Ergebnis der 9. Auflage Grand Prix Cycliste de Québec (201,6km)
1. Michael Matthews (AUS) - Sunweb 5:04:17
2. Greg van Avermaet (BEL) - BMC
3. Jasper Stuyven (BEL) - Trek-Segafredo
4. Timo Roosen (NED) - LottoNL-Jumbo
5. Patrick Konrad (AUT) - Bora-Hansgrohe
6. Zdenek Štybar (CZE) - Quick Step Floors
7. Arthur Vichot (FRA) - Groupama-FDJ
8. Nathan Haas (AUS) - Katusha-Alpecin
9. Michael Valgren (DEN) - Astana
10. Anthony Roux (FRA) - Groupama-FDJ
11. Diego Ulissi (ITA) - UAE-Emirates
12. Alexis Vuillermoz (FRA) - AG2R La Mondiale
13. Sep Vanmarcke (BEL) - EF Education First
14. Oliver Naesen (BEL) - AG2R La Mondiale
15. Alexander Kristoff (NOR) - UAE-Emirates
16. Rui Costa (POR) - UAE-Emirates
17. Jan Bakelants (BEL) - AG2R La Mondiale alle
18. Paul Martens (GER) - LottoNL-Jumbo
19. Leonardo Basso (ITA) - Sky
20. Domenico Pozzovivo (ITA) - Bahrain-Merida
21. Guillaume Boivin (CAN) - Israel Academy gleiche
22. Matej Mohoric (SLO) - Bahrain-Merida
23. Kristian Sbaragli (ITA) - Israel Academy
24. Brandon McNulty (USA) - Rally
25. Benoît Cosnefroy (FRA) - AG2R La Mondiale Zeit
...
28. Tim Wellens (BEL) - Lotto Soudal +0:07
53. Peter Kennaugh (GBR) - Bora-Hansgrohe +0:22
- 146 Teilnehmer, davon 123 klassiert.
Anstiege GP de Québec 2018
-km 3,3 Montagne (42m) 0,38 km à 10 %
-km 1,9 Potasse/Des Glacis (47m) 0,42 km à 9 %
-km 1,2 Fabrique/Des Jardins (47m) 0,19 km à 7 %
-km 0 Fort/St-Louis/Grande-Allée (91m) 1 km à 4 %

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2018 / GP de Québec 2018