Mont Ventoux Challenge 2019

(FRA/1.1) - Siegerliste Mont Ventoux Challenge

Herrada schlägt Bardet bei Premiere

Jesus Herrada (Cofidis) siegte bei der Premiere der Mont Ventoux Challenge. Der 28-jährige Spanier setzte sich um 9 Sekunden durch vor Romain Bardet (AG2R), der auf dem Papier der große Favorit war. Auf dem 3. Platz hatte Rein Taaramäe (Total) schon 72 Sekunden Rückstand. Es trugen sich nur 12 Teams in die Startliste ein.

Dabei bot sich die neue Mont Ventoux Challenge einen Tag nach dem Critérium du Dauphiné als Nachklapp an. Das Eintagesrennen startete in Vaison-la-Romaine und umrundete den Steinkegel in der Provence einmal im Uhrzeigersinn, bevor der Schlussanstieg auf den Ventoux von Bédoin aus (21 Kilometer, 8,7 % im Schnitt) auf dem Programm stand. Von den Top-9 bestritt allerdings nur Bardet zuvor die Dauphiné-Rundfahrt.

Mo 17. Juni 2019, Vaison-la-Romaine - Mont Ventoux
Ergebnis der 1. Auflage Mont Ventoux Dénivelé Challenge (173km)
1. Jesus Herrada (ESP) - Cofidis 5:02:05
2. Romain Bardet (FRA) - AG2R La Mondiale +0:09
3. Rein Taaramäe (EST) - Total Direct Energie +1:12
4. Julien El Fares (FRA) - Delko-Marseille +1:38
5. Élie Gesbert (FRA) - Arkéa-Samsic +2:24
6. Javier Moreno (ESP) - Delko-Marseille +2:29
7. Pierpaolo Ficara (ITA) - Amore & Vita-Prodir +2:40
8. Óscar Rodriguez (ESP) - Euskadi-Murias +2:43
9. Tony Gallopin (FRA) - AG2R La Mondiale +2:52
10. Darwin Atapuma (COL) - Cofidis +2:58
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Mont Ventoux Challenge 2019