Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019

(BEL/1.UWT) - Siegerliste Lüttich-Bastogne-Lüttich

Ziel nach fast 3 Jahrzehnten wieder in Lüttich

Erstmals seit 1991 endet Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019 wieder im Zentrum von Lüttich – und nicht wie seit 1992 im Vorort Ans. Das somit veränderte Streckenfinale stellt ein Zäsur des ältesten Radsport-Monuments dar. Denn die letzten Kilometer werden 2019 abfallend bis flach sein, und nicht ansteigend wie in Ans. Der letzte bezeichnete Anstieg ist nun die Côte de Roche aux Faucons (Falkenfelsen) 15 Kilometer vor dem Ziel.

Wie gravierend sich dies auf den Rennverlauf auswirkt, wird man erst noch sehen müssen. Die einen träumen von frühen Aktionen der Favoriten «wie in alten Zeiten», die anderen befürchten einen Massensprint in Lüttich, weil sich doch keiner etwas vor dem Falkenfelsen traut. In jedem Fall wirkt sich die Streckenänderung schon auf die provisorische Startliste aus: Der 3-fache – und entthronte – Weltmeister Peter Sagan steht bei der Doyenne erstmals am Start, so denn die Kraft nach den Nord-Klassikern noch reicht.

Strecke

Anstiege Lüttich-Bastogne 2019

km-

Länge

1.

Côte de la Roche-en-Ardenne

181

3,0 km

6,2 %

2.

Côte de Saint-Roch

135

1,0 km

11,2 %

3.

Côte de Mont-le-Soie

95

2,0 km

7,9 %

4.

Côte de Wanne

87

4,0 km

5,7 %

5.

Côte de Stockeu (Stèle Merckx)

80

1,0 km

12,5 %

6.

Côte de la Haute-Levée

75

4,0km

5,6 %

7.

Col du Rosier

62

4,4 km

5,9 %

8.

Col du Maquisard

49

2,5 km

5,0 %

9.

Côte de La Redoute

37

2,0 km

8,9 %

10.

Côte des Forges

25

1,0 km

7,8 %

11.

Côte de La Roche-aux-Faucons

15

1,3 km

11,0 %

Zielankunft in Lüttich bei Kilometer 256

So 28. April 2019
Ergebnis der 105. Auflage Liège-Bastogne-Liège (256km)
1.
2.
3.
...

Die Wildcards für Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019 erhielten Arkéa, Cofidis, Direct Energie, Sport Vlaanderen, Vital Concept, Wanty und Wallonie.

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Lüttich-Bastogne-Lüttich 2019