Meisterschaft von Flandern 2019

(BEL/1.1) - Siegerliste Meisterschaft von Flandern

Schlussrundensolo durch Steimle

Jannik Steimle (Deceuninck) gewann die Meisterschaft von Flandern 2019 als Solist. Der 23-jährige Deutsche setzte sich auf der Schlussrunde des 11,1-Kilometer-Rundkurses aus einem ersten Feld ab. Aus einem Verfolgertrio löste sich kurz vorm Ziel Timo Roosen (Jumbo) für den 2. Platz. Dessen Teamkollege und Titelverteidiger Dylan Groenewegen sprintete aus einer größeren Gruppe auf den 3. Platz. Roosens Begleiter Serry (Deceuninck) und Rickaert (Corendon) wurden von der Gruppe um Groenewegen überholt. Steimle, zuvor fürs Team Vorarlberg unterwegs, fährt als Stagiaire für Deceuninck und hat für die beiden Folgejahre bereits einen Profivertrag in eben diesem Team, das ihm auf der Schlussrunde den Rücken in den Verfolgergruppen freihielt, in der Tasche.

Fr 20. September 2019, Koolskamp
Ergebnis der 104. Auflage Kampioenschap van Vlaanderen (185,1km)
1. Jannik Steimle (GER) - Deceuninck-Quick Step 4:03:55
2. Timo Roosen (NED) - Jumbo-Visma +0:02
3. Dylan Groenewegen (NED) - Jumbo-Visma +0:04
4. Adrien Petit (FRA) - Total Direct Energie
5. Cees Bol (NED) - Sunweb
6. Lawrence Naesen (BEL) - Lotto-Soudal alle
7. Emiel Vermeulen (BEL) - Natura4Ever-Roubaix
8. Giacomo Nizzolo (ITA) - Dimension Data gleiche
9. Edward Theuns (BEL) - Trek-Segafredo
10. Baptiste Planckaert (BEL) - Wallonie-Bruxelles Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Meisterschaft von Flandern 2018