Giro d'Italia 2024 - 17. Etappe

Übersicht | Etappenplan | Berge | Startliste | Endklassement | Giro-Siegerliste |

16. Etappe ◄ Mi 22. Mai: 17. Etappe ► 18. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die 17. Etappe des Giro d'Italia 2024 ist deren letzte mit Bergankunft – und das schon 4 Tage vor Schluss. In der Gesamtwertung wird man danach nur noch einen Tag vor dem Schaulaufen in Rom realistisch etwas ändern können. Deswegen müsste es eigentlich Feuer frei heißen auf dem Weg von Wolkenstein in Gröden bis zum Ziel am Passo del Brocon im Trentino. Sellapass, Passo Rolle, Passo Gobbera und gleich 2-mal der Passo Brocon stehen im  Profil, das alles auf nur 159 Kilometer gestaucht. Der Passo Brocon wird einmal von der Nordostseite bezwungen und nach der Abfahrt Richtung Süde nach Pieve Tesino final von der Südwestseite aus. Der Schlussanstieg ist 11,9 Kilometer lang und im Schnitt 6,5 % steil, wobei die letzten gut 6 Kilometer deutlich steiler sind mit bis zu 13 % und dann von der 2- bis zur 1,5-Kilometer-Marke komplett abflaschen. Nach einem weiteren Kilometer mit 8,6 % steigen die letzten 500 Meter nur noch leicht an. Wer hat nach den beiden noch schwierigeren Hammer-Etappen an den vorherigen 3 Etappen noch genug Saft in den Beinen?

Giro d'Italia 2024
17. Etappe (159,0km)
von Wolkenstein in Gröden 12:30
nach Passo Brocon 17:11

2 -km151 12:57 Sellajoch
S -km113 13:44 Predazzo
1 -km92 14:29 Passo Rolle
3 -km59 15:17 Passo Gobbera
I -km47 15:32 Canal San Bovo
2 -km32 16:12 Albergo Passo Brocon
S -km12 16:36 Pieve Tresino
1 -km0 17:11 Passo Brocon

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2024 / Giro d'Italia 2024, 17. Etappe (Wolkenstein in Gröden - Passo Brocon)