Giro d'Italia 2021 - 17. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Giro-Siegerliste

16. Etappe ◄ Mi 26. Mai: 17. Etappe ► 18. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Nach dem zweiten und letzten Ruhetag wird der Giro 2021 gleich mit der nächsten Kletterpartie fortgesetzt. Von Canazei führt die 17. Etappe einmal quer durchs Trentino. Die Hauptschwierigkeiten des Tages warten am Ende in den Bergen östlich der Nordspitze des Gardasees. In einer Runde wird der Passo San Valentino mitgenommen, und nach einer Abfahrt und zunächst gleichem Anstieg biegt man zur Bergankunft nach Sega di Ala ab. Zwischen dem 11,5 Kilometer langen Schlussanstieg und dem Ende der Abfahrt vom Passo San Valentino liegt ein 8 Kilometer langes Flachstück. Im Standard-Szenario warten die besten Bergfahrer auf den letzten Anstieg. Aber vielleicht lädt das späte Berg-Doppel ja doch zu einer früheren Attacke schon am vorletzten Anstieg ein.

16. Etappe ◄ Mi 26. Mai: 17. Etappe ► 18. Etappe

Giro d'Italia 2021
17. Etappe (193,0km)
von Canazei 12:10
nach Sega di Ala 17:15

3 -km136 13:30 Sveseri
S -km102 14:13 Trient
S -km72 14:54 Mori
1 -km38 16:06 Passo San Valentino
1 -km0 17:15 Sega di Ala

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2021 / Giro d'Italia 2021, 17. Etappe (Canazei - Sega di Ala)