Giro d'Italia 2019 - 19. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Giro-Siegerliste

18. Etappe ◄ Fr 31. Mai: 19. Etappe ► 20. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die 19. Etappe des Giro d'Italia 2019 ist eine 151 Kilometer lange Bergetappe größtenteils durch Venetien und mit Bergankunft im Trentino in San Martino di Castrozza. An den Kategorien der Bergpreise – 3, 4 und 2 – ist abzulesen, dass der Schwierigkeitsgrad nicht ganz oben angesiedelt ist. Der 13,6 Kilometer lange Schlussanstieg ist im Schnitt nur 5,6 % steil. Die maximale Steigung beträgt 10 % rund 6 Kilometer vorm Ziel. Für spektakuläre Bilder ist der erste Bergpass des Tages zuständig – der fast senkrechte Passo di San Boldo mit in Tunnels gesprengten Serpentinen.
► Profile, Landkarte und Zeitplan auf www.giroditalia.it

Giro d'Italia 2019

Giro d'Italia 2019
19. Etappe (151,0km)
von Treviso 13:05
nach S. Martino di Castrozza 17:10

-km85 14:56 Passo di San Boldo
-km65 15:22 Lentiai
-km42 15:53 Fonzaso
-km35 16:05 Lamon
-km0 17:10 S. Martino di Castrozza

Radsport-Seite.de, Homepage / Giro d'Italia / Giro d'Italia 2019 / Giro d'Italia 2019, 19. Etappe (San Martino di Castrozza)