Wallonischer Pfeil 2019

(BEL/1.UWT) - Siegerliste Wallonischer Pfeil

Der Wallonische Pfeil kulminiert 2019 in 3 drei Schlussrunden mit der Côte d'Ereffe, der Côte de Cherave und der steilen Schlusssteigung namens Mauer von Huy. Für die – im Vergleich zum Vorjahr – jeweils eine zusätzliche Ereffe- und Cherave-Passage wurden 2 andere Anstiege nicht mehr im Profil berücksichtigt. Startort des Wallonischen Pfeils 2019 ist Ans – wohl in Erinnerung daran, dass der Lütticher Vorort in diesem Jahr nicht mehr der Zielort des größeren Ardennen-Klassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich ist.

Anstiege Wallonischer Pfeil 2019

km-

1

Côte de Tancrémont

149

2

Côte de Forges

138

3

Côte d'Ereffe

75

4

Côte de Cherave

64

5

Mur de Huy

58

6

Côte d'Ereffe

45

7

Côte de Cherave

35

8

Mur de Huy

30

9

Côte d'Ereffe

16

10

Côte de Cherave

6

11

Mur de Huy

0

Mi 24. April 2019, Ans - Huy
Ergebnis der 83. Auflage La Flèche Wallonne (195,5km)
1.
...

Wildcards für den Wallonischen Pfeil 2019 erhielten folgende 7 Teams: Cofidis, Euskadi-Murias, Israel Cycling Academy, Rally-UHC, Sport Vlaanderen-Baloise, Wallonie-Bruxelles und Wanty-Groupe Gobert. 

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Wallonischer Pfeil 2019