Elia Viviani (ITA)

Abgesehen von den zahlreichen Siegen auf der Straße sammelte Elia Viviani bis 2016 auch etliche Titel und Medaillen bei europäischen oder italienischen Bahnrad-Meisterschaften. Bei Weltmeisterschaften holte er 2012 Silber im Scratch sowie 2015 Bronze im Omnium und Silber - gemeinsam mit Liam Bertazzo - im Madison. Der ganz große Wurf auf der Bahn gelang aber im Ominium von Rio 2016, als Viviani Olympiasieger wurde. 4 Jahre zuvor bei den Spielen in London hatte sich Viviani im Bahn-Mehrkampf noch mit dem 6. Platz begnügen müssen.

Profisiege und Vivianis Teams

2010 - Liquigas-Doimo (ab April)
7. Etappe Türkei-Rundfahrt
Memorial Marco Pantani
Binche-Tournai-Binche

2011 - Liquigas-Cannondale
GP Costa degli Etruschi
Tour de Mumbai I
2. Etappe Slowenien-Rundfahrt
GP Nobili Rubinetterie
4. Etappe USA Pro Challenge
7. Etappe Türkei-Rundfahrt
4. Etappe USA Pro Challenge
5. Etappe USA Pro Challenge
2. Etappe Giro di Padania
4. Etappe Peking-Rundfahrt

2012 - Liquigas-Cannondale
6. Etappe Tour de San Luis
GP Costa degli Etruschi
1. Etappe Kalabrien-Rundfahrt
2. Etappe Kalabrien-Rundfahrt
Kalabrien-Rundfahrt, Gesamtsieg
2a. Etappe Settimana Coppi e Bartali
1. Etappe Peking-Rundfahrt

2013 - Cannondale
2. Etappe Critérium du Dauphiné
2. Etappe Tour of Elk Grove
3. Etappe Tour of Elk Grove
Tour of Elk Grove, Gesamtsieg
Dutch Food Valley Classic
1. Etappe Großbritannien-Rundfahrt

2014 - Cannondale
3. Etappe Settimana Coppi e Bartali
5. Etappe Türkei-Rundfahrt
7. Etappe Türkei-Rundfahrt
4. Etappe Slowenien-Rundfahrt
4. Etappe USA Pro Challenge
Coppa Bernocchi

2015 - Sky
2. Etappe Dubai Tour
2. Etappe Giro d'Italia (Genua)
1. Etappe Eneco Tour
1. Etappe Großbritannien-Rundfahrt
3. Etappe Großbritannien-Rundfahrt
8. Etappe Großbritannien-Rundfahrt
2. Etappe Abu Dhabi Tour
4. Etappe Abu Dhabi Tour

2016 - Sky
2. Etappe Dubai Tour
2. Etappe 3 Tage von De Panne

2017 - Sky
3. Etappe Tour de Romandie
2. Etappe Route du Sud
1. Etappe Österreich-Rundfahrt
3. Etappe Österreich-Rundfahrt
Cyclassics Hamburg
1. Etappe Tour du Poitou Charentes
3. Etappe Tour du Poitou Charentes
Bretagne Classic
2. Etappe Großbritannien-Rundfahrt

2018 - Quick Step Floors
3. Etappe Tour Down Under
2. Etappe Dubai Tour
5. Etappe Dubai Tour
Dubai Tour, Gesamtsieg
2. Etappe Abu Dhabi Tour
Brügge-De Panne
2. Etappe Giro d'Italia (Tel Aviv/ISR)
3. Etappe Giro d'Italia (Eilat/ISR)
13. Etappe Giro d'Italia (Nervesa della Battaglia)
17. Etappe Giro d'Italia (Iseo)
2. Etappe Adriatica Ionica Race
4. Etappe Adriatica Ionica Race
5. Etappe Adriatica Ionica Race
Italienischer Straßenmeister
Cyclassics Hamburg
3. Etappe Spanien-Rundfahrt (Alhaurín de la Torre)
10. Etappe Spanien-Rundfahrt (Bermillo de Sayago)
21. Etappe Spanien-Rundfahrt (Madrid)

Italien

Elia Viviani
* 07.02.1989 Isola della Scala

Stand: 16.09.2018

Radsport-Seite.de, Homepage / Fahrer-Portraits und -Palmarès / Elia Viviani