Binche-Chimay-Binche 2019

(BEL/1.1) - Siegerliste Binche-Chimay-Binche

Van Asbroeck knalleng vor Naesen

Tom van Asbroeck (Israel Academy) holte sich einen engen Sieg bei Binche-Chimay-Binche 2019. Am Ende eines animierten Regenrennens fiel die Entscheidung in einem Gruppensprint, den der 29-jährige Belgier hauchdünn vor Oliver Naesen (AG2R) gewann. Auf nassem Kopfsteinpflaster fuhr Jos van Emden (Jumbo) den Sprint vor seinem Teamkollegen Timo Roosen an, der aber nicht vorbeikam. Stattdessen schlüpfte van Asbroeck zwischen Bande und van Emden knapp vorbei in Front – und behauptete sich mit dem Tigersprung gegen den endschnelleren Naesen, der sich von weit hinten im Slalom seinen Weg bahnen musste zwischen den auf dem Pflaster tanzenden Konkurrenten. Van Asbroeck hatte seit über 3 Jahren kein Rennen mehr gewonnen.

Di 8. Oktober 2019
Ergebnis der 32. Auflage Binche - Chimay - Binche / Memorial Frank Vandenbroucke (198,6km)
1. Tom van Asbroeck (BEL) - Israel Academy -:--:--
2. Oliver Naesen (BEL) - AG2R La Mondiale
3. Jos van Emden (NED) - Jumbo-Visma
4. Timo Roosen (BEL) - Jumbo-Visma
5. Jens Keukeleire (BEL) - Lotto-Soudal
6. Jasper Stuyven (BEL) - Trek-Segafredo
7. Florian Sénéchal (FRA) - Deceuninck-Quick Step
8. Damien Touze (FRA) - Cofidis
9. Stefan Küng (SUI) - Groupama-FDJ
10. Jenthe Biermans (BEL) - Katusha-Alpecin
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Binche-Chimay-Binche 2019