Coppa Bernocchi 2019

(ITA/1.1) - Siegerliste Coppa Bernocchi

Bauhaus gewinnt, nur Consonni am Rad

Phil Bauhaus (Bahrain) gewann die Coppa Bernocchi 2019 im Massensprint. Dort war dem 25-jährigen Deutschen nur Simone Consonni (UAE) gewachsen, der sich allerdings zu spät aus Bauhaus' Windschatten löste. Den 3. Platz belegte Imerio Cima (Nippo), der den Sprint eröffnet hatte. Auf dem Schlusskilometer ereignete sich relativ weit vorne im Feld ein Massensturz unmittelbar hinter Bauhaus. Einer der letzten Vorbereiter des Sprints war Bauhaus' Teamkollege Marcel Sieberg. Bei der an diesem Wochenende zu Ende gehenden Spanien-Rundfahrt war Bauhaus ohne Erfolgserlebnis während der 9. Etappe ausgestiegen.

So 15. September, Legnano
Ergebnis der 101. Auflage 101° Coppa Bernocchi - GP BPM (198,24km)
1. Phil Bauhaus (GER) - Bahrain-Merida 4:34:25
2. Simone Consonni (ITA) - UAE-Emirates gl.Zeit
3. Imerio Cima (ITA) - Nippo-Vini Fantini +0:01
4. Jewgeni Giditsch (KAZ) - Astana
5. Edwin Avila (COL) - Israel Academy
6. Umberto Marengo (ITA) - Neri Sottoli alle
7. Luca Pacioni (ITA) - Neri Sottoli
8. Romain Le Roux (FRA) - Arkéa-Samsic gleiche
9. Giovanni Lonardi (ITA) - Nippo-Vini Fantini
10. Raul Colombo (ITA) - Biesse-Carrera Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Coppa Bernocchi 2019