Clasica de Almeria 2020

(ESP/1.Pro) - Siegerliste Clasica de Almeria

Ackermann bezwingt Kristoff und Viviani

Pascal Ackermann (Bora) gewann die Clasica de Almeria 2020 im Massensprint. Bei der 35. Austragung des Tagesrennens in der Plastikfolien-Gemüse-Region war der 26-jährige Deutsche der erste Fahrer, der hier 2-mal hintereinander den Sieg davon tragen konnte. Ackermann eröffnete früh den Sprint und verteidigte im abschließenden Rechtsbogen die Spitzenposition gegen Alexander Kristoff (UAE), der von Ackermanns Hinterrad aus bis auf knapp eine halbe Radlänge herankam. Den 3. Platz belegte in Kristoffs Windschatten Elia Viviani (Cofidis), dessen Anfahrer Sabatini den Sprint für den Konkurrenten Ackermann angefahren hatte. Der Rest des Feldes war gegen die Top-3 völlig chancenlos.

So 16. Februar 2020, Roquetas de Mar
Ergebnis der 35. Auflage Clasica de Almeria (187,2km)
1. Pascal Ackermann (GER) - Bora-Hansgrohe 4:24:04
2. Alexander Kristoff (NOR) - UAE-Emirates
3. Elia Viviani (ITA) - Cofidis
4. Danny van Poppel (NED) - Circus-Wanty Gobert
5. Luka Mezgec (AUS) - Mitchelton-Scott
6. Amaury Capiot (BEL) - Sport Vlaanderen
7. Clément Venturini (FRA) - AG2R La Mondiale
8. Rudy Barbier (FRA) - Israel
9. Juan José Lobato (ESP) - Fundación-Orbea
10. Thomas Boudat (FRA) - Arkéa-Samsic
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2020 / Clasica de Almeria 2020