Clasica de Almeria 2019

(ESP/1.HC) - Siegerliste Clasica de Almeria

Ackermann behauptet sich gegen Kittel

Pascal Ackermann (Bora) gewann in Roquetas de Mar die Clasica Almeria 2019 im Sprint von dem, was vom Peloton noch übrig geblieben war. Der 25-jährige Deutsche verwies seinen Landsmann Marcel Kittel (Katusha) knapp auf den 2. Platz. Das Podium komplettierte Luka Mezgec (Mitchelton).

Eigentlich wollte Matteo Trentin den Sprint für seinen Teamkollegen Mezgec anziehen, als aus 3. Position Ackermann den Sprint eröffnete. Es war auch gar nicht mehr allzu weit bis zur Ziellinie, so dass Kittel nur noch annähernd auf gleiche Höhe von Ackermann kam, aber nicht mehr vorbeigehen konnte. Die Abstände zu den folgenden Mezgec und Carlos Barbero (Movistar) waren da größer.

So 17. Februar 2019, Alméria - Roquetas de Mar
Ergebnis der 34. Auflage Clasica de Almeria (192,5km)
1. Pascal Ackermann (GER) - Bora-Hansgrohe 4:27:58
2. Marcel Kittel (GER) - Katusha-Alpecin
3. Luka Mezgec (SLO) - Mitchelton-Scott
4. Carlos Barbero (ESP) - Movistar alle
5. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar
6. Thomas Boudat (FRA) - Direct Energie
7. Edward Planckaert (BEL) - Sport Vlaanderen gleiche
8. Lars Boom (NED) - Roompot-Charles
9. Sjoerd van Ginneken (NED) - Roompot-Charles
10. Pieter Vanspeybrouck (BEL) - Wanty-Groupe Gobert Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Clasica de Almeria 2019