Algarve-Rundfahrt 2019

(POR/2.HC) - Siegerliste Algarve-Rundfahrt

Et. Startort     Zielort       km   Etappensieger      Leader
1. Portimão Lagos 199 Fabio Jakobsen Fabio Jakobsen
2. Almodôvar Fóia 187 Tadej Pogacar Tadej Pogacar
3. Lagoa Lagoa 20* Stefan Küng Tadej Pogacar
4. Albufeira Tavira 198 Dylan Groenewegen Tadej Pogacar
5. Faro Malhão 174 Zdenek Stybar Tadej Pogacar
*) Einzelzeitfahren

Die 1. Etappe gewann Fabio Jakobsen (Deceuninck) im Sprint eines ersten Feldes vor Arnaud Démare (Groupama) und Pascal Ackermann (Bora). 7 Kilometer vor dem Ziel ereignete sich relativ weit vorne ein Massensturz.

Auf der 2. Etappe hielt Tadej Pogacar (UAE) am Bergaufziel bis zum Schluss mit den Cracks mit und hängte kurz vor Ziel Wout Poels (Sky) um eine Sekunde ab. Es folgten Enric Mas (Deceuninck) mit 3 und Sam Oomen (Sunweb) mit 5 Sekunden Rückstand, dann mit 7 Sekunden Amaro Antunes (CCC), der mit leichtem Vorsprung auf den letzten Kilometer gegangen war. David de la Cruz (Deuceuninck) hatte im Ziel schon 21 Sekunden Rückstand.

Im 20,3 Kilometer langen Einzelzeitfahren der 3. Etappe fuhr Stefan Küng (Groupama) in 24:33 Minuten die schnellste Zeit. Er benötigte 2 Sekunden weniger als Søren Kragh Andersen (Sunweb) und 5 weniger als Yves Lampaert (Deceuninck). Von den Bergbesten des Vortages präsentierte sich Pogacar mit Platz 5 und 17 Sekunden auf Küng erneut am schnellsten. Er baute den Vorsprung vor Mas so auf 31 Sekunden aus. Poels fiel sogar leicht hinter Andersen zurück.

Dylan Groenewegen (Jumbo) war auf der 4. Etappe im Massensprint erfolgreich. Démare und Ackermann – am Ende auf den Plätzen 2 und 4 – kamen viel zu spät auf, und Jasper Philipsen (UAE) musste von Groenewegens Hinterrad abreißen lassen und belegte den 3. Platz.

Die Route der Algarve-Rundfahrt 2019 war fast identisch mit der des Vorjahres: Die 2. Etappe endete entsprechend mit einer Bergankunft und die 5. Etappe mit einer Hügelankunft. Weiters wurde auf der 3. Etappe in einem Einzelzeitfahren das Gesamtklassement gemacht. Die 1. und 4. Etappe blieben dagegen für die Sprinter.

Mi 20. bis So 24. Februar
Endklassement Volta ao Algarve em Bicicleta 2019
1. Tadej Pogacar (SLO) - UAE-Emirates 19:26:34
2. Søren Kragh Andersen (DEN) - Sunweb +0:14
3. Wout Poels (NED) - Sky +0:21
4. Enric Mas (ESP) - Deceuninck-Quick Step +0:25
5. Sam Oomen (NED) - Sunweb +1:40
6. Zdenek Stybar (CZE) - Deceuninck-Quick Step +1:54
7. Neilson Powless (USA) - Jumbo-Visma +2:50
8. Amaro Antunes (POR) - CCC +2:52
9. João Rodrigues (POR) - W52-FC Porto +3:27
10. Simon Spilak (SLO) - Katusha-Alpecin +3:47
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2019 / Algarve-Rundfahrt 2019