Straßen-WM 2011 in Dänemark - Ergebnisse

WM-Übersicht 2011

Einzelzeitfahren

Kopenhagen

Montag, 19. September
Juniorinnen (13,9km)
1. Jessica Allen (AUS) 19:19
2. Elinor Barker (GBR) +0:02
3. Mieke Kröger (GER) +0:03
4. Thalita de Jong (NED) +0:15
5. Rossella Ratto (ITA) +0:31
6. Georgia Williams (NZL) +0:44
7. Annie Ewart (CAN) +0:46
8. Kamilla Sofie Valin (DEN) +0:46
9. Mathilde Favre (FRA) +0:51
10. Alexandra Schekina (RUS) +0:52
...
12. Lisa Fischer (GER) +0:55
U23 Männer (35,2km)
1. Luke Durbridge (AUS) 42:47
2. Rasmus Christian Quaade (DEN) +0:35
3. Michael Hepburn (AUS) +0:46
4. Anton Worobjew (RUS) +0:49
5. Jasper Hamelink (NED) +1:53
6. Jason Christie (NZL) +2:00
7. Luis Mas Bonet (ESP) +2:04
8. Tom Dumoulin (NED) +2:04
9. Damien Howson (AUS) +2:06
10. Rudy Molard (FRA) +2:09
...
17. Jasha Sütterlin (GER) +2:32
23. Michel Koch (GER) +2:50
Dienstag, 20. September
Junioren (27,8km)
1. Mads Wurtz Schmidt (DEN) 35:07
2. James Oram (NZL) +0:04
3. David Edwards (AUS) +0:20
4. Markus Fåglum-Karlsson (SWE) +0:32
5. Juriy Vasyliv (GER) +0:39
6. Casper Folsach (DEN) +0:39
7. Kristopher Jorgenson (USA) +0:46
8. Jon Dibben (GBR) +0:48
9. Pierre-Henri Lecuisinier (FRA) +0:49
10. Sondre Enger (NOR) +0:49
...
15. Ruben Zepuntke (GER) +1:30
Frauen Elite (27,8km)
1. Judith Arndt (GER) 37:07
2. Linda Melanie Villumsen (NZL) +0:21
3. Emma Pooley (GBR) +0:24
4. Tara Whitten (CAN) +0:26
5. Clara Hughes (CAN) +0:36
6. Eleonora van Dijk (NED) +0:38
7. Rhae-Christie Shaw (CAN) +0:39
8. Amber Neben (USA) +0:41
9. Emilia Fahlin (SWE) +0:55
10. Marianne Vos (NED) +0:55
11. Ina Teutenberg (GER) +0:56
Mittwoch, 21.September
Männer Elite (46,4km)
1. Tony Martin (GER) 53:43
2. Bradley Wiggins (GBR) +1:15
3. Fabian Cancellara (SUI) +1:20
mehr...

Straßenrennen

Rudersdal

Freitag, 23.September
Juniorinnen (70km)
1. Lucy Garner (GBR) 1h46:17
2. Jessy Druyts (BEL)
3. Christina Siggaard (DEN)
4. Manon Souyris (FRA) alle
5. Christina Perchtold (AUS)
6. Sheyla Gutierrez Ruiz (ESP)
7. Lisa Küllmer (GER) gleiche
8. Beatrice Bartelloni (ITA)
9. Kelly Markus (NED)
10. Silvija Latozaite (LTU) Zeit

Die Entscheidung fiel im Massensprint, weil sich die beiden Ausreißerinnen verpokerten: Mieke Kröger aus Deutschland und Rossella Ratto aus Italien taktierten zu lange und wurden 500 Meter vor dem Ziel eingeholt.

U23 Männer (168km)
1. Arnaud Demare (FRA) 3h52:16
2. Adrien Petit (FRA)
3. Andrew Fenn (GBR)
4. Rüdiger Selig (GER) alle
5. Marco Haller (AUS)
6. Filippo Fortin (ITA)
7. Wouter Wippert (NED) gleiche
8. Alexej Tsatewitsch (RUS)
9. Tosh van der Sande (BEL)
10. Andris Smirnovs (LAT) Zeit

Im U23-Massensprint fuhr der Deutsche Rüdiger Selig knapp an einer Medaille vorbei. Selig war auf den letzten 500 Metern sehr schlecht postiert, sprintete aus hinterer Position los und erreichte immerhin noch den 4. Platz, wobei er von mehreren langsamer werdenden Fahrern aufgehalten wurde.

Samstag, 24. September
Junioren (126km)
1. Pierre-Henri Lecuisinier (FRA) 2h48:58
2. Martijn Degreve (BEL) gl.Zeit
3. Steven Lammertink (NED) gl.Zeit
4. Florian Senechal (FRA) +0:03
5. Rick Zabel (GER)
6. Roman Iwlew (RUS) alle
7. Daniel Hoelgaard (NOR)
8. Nicolas Marini (ITA) gleiche
9. Stan Godrie (NED)
10. Frederik Plesner (DEN) Zeit

Die erste Entscheidung in Rudersdal, bei der eine Gruppe durchkam, wenn auch nur knapp: In der vorletzten Runde setzte sich ein Sextett mit je 2 Fahrern aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden ab, von denen die Top-3 durchkamen.

Frauen Elite (144km)
1. Giorgia Bronzini (ITA) 3h21:28
2. Marianne Vos (NED)
3. Ina Teutenberg (GER)
4. Nicole Cooke (GBR) alle
5. Julia Martisowa (RUS)
6. Chloe Hosking (AUS)
7. Elizabeth Armitstead (GBR) gleiche
8. Ludivine Henrion (BEL)
9. Rasa Leleivyte (LTU)
10. Aude Biannic (FRA) Zeit

Bronzini holte Gold im Massensprint und wiederholte damit ihren Erfolg aus dem Vorjahr. Marianne Vos wurde zum 5. Mal hintereinander Vizeweltmeisterin!

Sonntag, 25. September
Männer Elite (266km)
1. Mark Cavendish (GBR) 5h40:27
2. Matthew Goss (AUS)
3. André Greipel (GER)
mehr...
Kopenhagen - Rudersdal 2011
Radsport-Seite.de, Homepage / Rad-WM / Straßen-WM 2011 in Kopenhagen und Rudersdal / Straßen-WM 2011 in Kopenhagen, Resultate