Straßen-WM 2010: Einzelzeitfahren

Übersicht WM 2010 - Siegerliste Einzelzeitfahren

30. September 2010
Location:
Geelong (Australien)
Distanz: 45,4km

Fabian Cancellara wurde zum 4. Mal Weltmeister im Einzelzeitfahren - neuer Rekord. Die Silbermedaille bei den Titelkämpfen 2010 in Geelong holte David Millar mit über einer Minute Rückstand. Tony Martin hatte schon nach wenigen Kilometern einen Vorderraddefekt, erreicht aber dennoch den Bronzerang mit 7 Sekunden vor Richie Porte.

Ergebnis
1. Fabian Cancellara (SUI) 58:09
2. David Millar (GBR) +1:02
3. Tony Martin (GER) +1:12
4. Richie Porte (AUS) +1:19
5. Michael Rogers (AUS) +2:25
6. Koos Moerenhout (NED) +2:40
7. Luis Leon Sanchez (ESP) +2:44
8. David Zabriskie (USA) +2:51
9. Maciej Bodnar (POL) +3:00
10. Gustav Larsson (SWE) +3:01
11. Bert Grabsch (GER) +3:06
12. Ignatas Konovalovas (LTU) +3:07
13. Wladimir Gussew (RUS) +3:27
14. Carlos Oyarzun (CHI) +3:30
15. Nicolas Vogondy (FRA) +3:39
16. Andrej Griwko (UKR) +3:40
17. José Ivan Gutierrez (ESP) +3:42
18. Alex Rasmussen (DEN) +3:45
19. Sylvain Chavanel (FRA) +4:00
20. Janez Brajkovic (SLO) +4:04
...

Ein 22,7 Kilometer langer Rundkurs in Geelong war 2-mal zu durchfahren. Die Streckenführung war weitgehend identisch mit dem Rundkurs des Straßenrennens. Nur am Schluss waren zusätzlich an der Meeresbucht entlang ein paar Kilometer angefügt. Somit waren auch die 2 Anstiege aus dem Straßenrennen zu bewältigen. Im Einzelzeitfahren gab es demnach 4 Anstiege.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.melbourne2010.com.au/
    - Profil und Landkarte
Startliste mit Startzeiten auf cyclingnews.com (für MESZ 8 Stunden abziehen)

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Fabian Cancellara)
Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger Bert Grabsch)

Radsport-Seite.de, Homepage / Rad-WM / Straßen-WM 2010 in Melbourne bzw. Geelong / Straßen-WM 2010 in Geelong, Einzelzeitfahren