Straßen-WM 2010 in Geelong: Resultate

WM-Index - Die WM 2010 - Zeitfahren Herren 2010 - Straßenrennen Herren 2010


29.09. Ergebnis U23-Einzelzeitfahren (31,8km)
1. Taylor Phinney (USA) 42:50,29
2. Luke Durbridge (AUS) +0:01,90
3. Marcel Kittel (GER) +0:24,01
4. Nelson Oliveira (POR) +0:27,96
5. Rohan Dennis (AUS) +0:46,87
6. Matteo Mammini (ITA) +0:49,88
7. Tom Dumoulin (NED) +1:06,55
8. Jesus Herrada (ESP) +1:18,48
9. Andrej Krasilnikau (BLR) +1:35,62
10. Geoffrey Soupe (FRA) +1:38,21
...

29.09. Ergebnis Einzelzeitfahren der Frauen (22,9km)
1. Emma Pooley (GBR) 32:48,44
2. Judith Arndt (GER) +0:15,17
3. Linda Melanie Villumsen (NZL) +0:15,80
4. Amber Neben (USA) +0:37,66
5. Jeannie Longo-Ciprelli (FTA) +0:43,94
6. Evelyn Stevens (USA) +1:00,08
7. Tara Whitten (CAN) +1:05,91
8. Shara Gillow (AUS) +1:13,18
9. Emilia Fahlin (SWE) +1:22,20
10. Tatiana Guderzo (ITA) +1:25,55
...

30.09. Ergebnis Einzelzeitfahren Männer
1. Fabian Cancellara (SUI)
2. David Millar (GBR)
3. Tony Martin (GER)
mehr...

01.10. Ergebnis U23-Straßenrennen (159km)
1. Michael Matthews (AUS)
2. John Degenkolb (GER)
3. Taylor Phinney (USA)
3. Guillaume Boivin (CAN)
5. Arnaud Demare (FRA)
6. Sonny Colbrelli (ITA)
7. Laurens de Vreese (BEL)
8. Sebastian Lander (DEN)
9. Juan José Lobato (ESP)
10. Wjatscheslaw Kusnetsow (RUS)
...

Die Entscheidung im U23-Rennen fiel im Massensprint. Degenkolb trat auf der ansteigenden Zielgeraden sehr früh an. Aus dessen Windschatten schnellte Matthews hervor und gewann mit mehreren Radlängen Vorsprung. Degenkolb hielt den 2. Platz, Bronze holte der U23-Zeitfahrweltmeister Phinney ursprünglich knapp vor Boivin, aber weil es wohl so knapp war, wurde schließlich an beide die Bronzemedaille verteilit.


02.10. Ergebnis Straßenrennen der Frauen (127,2km)
1. Giorgia Bronzini (ITA)
2. Marianne Vos (NED)
3. Emma Johansson (SWE)
4. Nicole Cooke (GBR)
5. Judith Arndt (GER)
6. Grace Verbeke (BEL)
7. Trixi Worrack (GER)
8. Rasa Leleivyte (LTU)
9. Elizabeth Armitstead (GBR)
10. Carla Swart (RSA)
...

Cooke und Arndt attackierten rund 5 Kilometer vor dem Ziel und wurden erst 100 Meter vor dem Ziel von der Spitze des Verfolgerfelds übersprintet. Marianne «Vize» Vos holte nach ihrem WM-Titel 2006 nun zum 4. Mal hintereinander Silber!


03.10. Ergebnis Straßenrennen Männer
1.
2.
3.
mehr...

Geelong 2010
Radsport-Seite.de, Homepage / Rad-WM / Straßen-WM 2010 in Melbourne bzw. Geelong / Straßen-WM 2010 in Geelong, Resultate