Quer durch Flandern 2007

(BEL/1.1) - Siegerliste Quer durch Flandern

Boonen gewinnt in Waregem
Die flandrische Frühjahrssaison steuert so langsam auf ihre heiße Phase zu, und pünktlich setzte sich Tom Boonen (Quick Step) beim Halbklassiker Quer durch Flandern in Szene: Der 26-jährige Belgier gewann in Waregem den Massensprint vor seinem Landsmann Niko Eeckhout (Chocolade Jacques) und dem Australier Stuart O'Grady (CSC). Auf dem 5. Platz war David Kopp (Gerolsteiner) bester Deutscher - und das nur vier Tage nach seinem schweren Sturz bei Mailand-San Remo, wo er sich die Nase brach! Ein anderer Deutscher bangt indes um die Teilnahme bei seinen Lieblingsrennen in Flandern: Andreas Klier (T-Mobile) zog sich bei einem Trainingssturz im Vorfeld des Rennens Quer durch Flandern einen Jochbeinbruch zu.

28. März 2007, Roeselare - Waregem
Ergebnis der 62. Auflage Dwars door Vlaanderen (200km)
1. Tom Boonen (BEL) - Quickstep 4h45:22
2. Niko Eeckhout (BEL) - Chocolade Jacques
3. Stuart O'Grady (AUS) - Team CSC
4. Mathew Hayman (AUS) - Rabobank alle
5. David Kopp (GER) - Gerolsteiner
6. Tomas Vaitkus (LTU) - Discovery Channel
7. William Bonnet (FRA) - Crédit Agricole gleiche
8. Wouter Weylandt (BEL) - Quick Sstep
9. Lars Michaelsen (DEN) - Team CSC
10. Murilo Fischer (BRA) - Liquigas Zeit
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / Quer durch Flandern 2007