Quer durch Flandern 2008

(BEL/1.1) - Siegerliste Quer durch Flandern

Chavanel gewinnt als Solist
Sylvain Chavanel (Cofidis) gewann in Waregem bei Dauerregen und Kälte die 63. Ausgabe Quer durch Flandern als Solist. 28 Sekunden dahinter führte Steven de Jongh (Quick Step) eine elfköpfige Verfolgergruppe ins Ziel. Andreas Klier (High Road) wurde Vierter hinter Niko Eeckhout (Topsport Vlaanderen). Neun Kilometer vor dem Ziel verabschiedete sich Chavanel von seinen Mitstreitern Johansen (CSC) und Elmiger (ag2r) aus einer Dreiergruppe, die sich wiederum aus einer größeren Gruppe abgesetzt hatte.

26. März 2008, Roeselare - Waregem
Ergebnis der 63. Auflage Dwars door Vlaanderen (200km)
1. Sylvain Chavanel (FRA) - Cofidis 4h32:27
2. Steven de Jongh (NED) - Quick Step +0:28
3. Niko Eeckhout (BEL) - Topsport Vlaanderen
4. Andreas Klier (GER) - High Road
5. Allan Johansen (DEN) - Team CSC
6. Gorik Gardeyn (BEL) - Silence-Lotto alle
7. Martin Elmiger (SUI) - ag2r-La Mondiale
8. Guennadi Michailow (RUS) - Mitsubishi-Jartazi gleiche
9. Joost Posthuma (NED) - Rabobank
10. Nick Nuyens (BEL) - Cofidis Zeit
11. Murilo Fischer (BRA) - Liquigas
12. Niki Terpstra (NED) - Team Milram +0:32
13. Tomas Vaitkus (LTU) - Astana +0:44
14. Robbie McEwen (AUS) - Silence - Lotto
15. Wouter Weylandt (BEL) - Quick Step
16. Markus Eichler (GER) - Team Milram alle
17. Stefan van Dijk (NED) - Mitsubishi-Jartazi
18. Matti Breschel (DEN) - Team CSC gleiche
19. Tom Veelers (NED) - Skil-Shimano
20. Michael Reihs (DEN) - Designa Køkken Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.dwarsdoorvlaanderen.be/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Tom Boonen)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2008 / Quer durch Flandern 2008