Vuelta a España 2016 - 2. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Startliste - Endklassement - Vuelta-Siegerliste

1. Etappe So 21. August: 2. Etappe 3. Etappe

Zielankunft in Baiona: ca. 17:40 Uhr

Meersman nutzt Sprintgelegenheit

Gianni Meersman (Etixx) nutzte auf der 2. Etappe der Vuelta a España 2016 die günstige Gelegenheit, gegen schwache Sprintkonkurrenz erstmals einen Tagessieg bei einer großen Rundfahrt zu erringen. Der 30-jährige Belgier setzte sich im Massensprint von Baiona vor Michael Schwarzmann (Bora) und Magnus Cort Nielsen (Orica) durch.

Ergebnis
1. Gianni Meersman (BEL) - Etixx-Quick Step 4:16:39
2. Michael Schwarzmann (GER) - Bora-Argon 18
3. Magnus Cort (DEN) - Orica-Bikeexchange
4. Michal Kwiatkowski (POL) - Sky alle
5. Jonas van Genechten (BEL) - IAM
6. Kristian Sbaragli (ITA) - Dimension Data
7. Niccolo Bonifazio (ITA) - Trek-Segafredo gleiche
8. Jhonatan Restrepo (COL) - Katusha
9. Jempy Drucker (LUX) - BMC
10. Lorenzo Manzin (FRA) - FDJ Zeit
- 198 Fahrer klassiert.

Kwiatkowski löst Teamkollegen im Roten Trikot ab

Das Rote Trikot des Gesamtführenden wanderte teamintern weiter von Peter Kennaugh zu Michal Kwiatkowski (beide Sky), der doe 2. Etappe auf dem 4. Platz beendete. Über die neue Reihenfolge der mit Kwiatkowski zeitgleichen Fahrer in der Gesamtwertung entschieden die addierten Rangzahlen aus Teamzeitfahren und 2. Etappe.

Durch 4 Sekunden Zeitgutschrift für den 2. Platz in Baiona rückte Magnus Cort auf 2 Sekunden ans Rote Trikot heran. Philippe Gilbert (BMC) holte sich beim Zwischensprint 3 Bonussekunden und verkürzte den Rückstand auf 4 Sekunden.

Gesamtwertung
1. Michal Kwiatkowski (POL) - Sky 4:47:16
2. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar +0:00
3. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar +0:00
4. Christopher Froome (GBR) - Sky +0:00
5. Salvatore Puccio (ITA) - Sky +0:00
6. Peter Kennaugh (GBR) - Sky +0:00
...
12. Magnus Cort (DEN) - Orica-Bikeexchange +0:02
13. Philippe Gilbert (BEL) - BMC +0:04

Die erste Spitzengruppe des Tages der Vuelta 2016 bestand Laurent Pichon (FDJ), Cesare Benedetti (Bora) und Bryan Nauleau (Direct Energie). Beim einzigen Bergpreis der 2. Etappe beäugten sich die 3 Fahrer beinah mit Stehversuchen. Ins weiße Trikot mit den blauen Punkten sprintete dann Pichon gegen Benedetti.

Bergwertung
1. Laurent Pichon (FRA) - FDJ 3 p.
2. Cesare Benedetti (ITA) - Bora-Argon 18 2
3. Bryan Nauleau (FRA) - Direct Energie 1

Innerhalb der letzten 40 Kilometer attackierte Philippe Gilbert aus dem Hauptfeld und schloss zum Spitzentrio auf. Die nun 4 Männer an der Spitze wurden 16 Kilometer vor dem Ziel vom Hauptfeld geschnappt. Es folgte ein Vorstoß von Tiago Machado (Katusha), der nur eine kurze Episode darstellte.

Danach hatten die Sprinterteams endgültig das Zepter in der Hand. Angesichts der wenigen noch folgenden Gelegenheiten wollte man diesen Massensprint auf keinen Fall sausen lassen. Meersman konnte in der unmittelbaren Sprintvorbereitung auf viele Helfer bauen, die sich den Tag über in der Nachführarbeit zurückgehalten hatten. Schwarzmann sprintete knapp an der Sensation vorbei. Der 25-jährige Deutsche brachte Meersmans Sieg allerdings nicht wirklich in Gefahr.


Vorschau auf diese Etappe: Die 2. Etappe der Vuelta 2016 stellt die erste von etwa 4 bis 6 Möglichkeiten für die Sprinter dar, einen Tagessieg zu ergattern. Die Strecke führt in Galicien von Ourense in westlicher Richtung zum Atlantik nach Baiona in die Provinz Pontevedra. Es könnte also windig werden. Am Alto Montouro wird etwa zur Etappenhalbzeit das erste Bergtrikot der Vuelta 2016 vergeben. Fürs Rote Trikot des Gesamtführenden beginnt indes im Ziel die Rechnerei mit den Rangzahlen, so dass es wahrscheinlich teamintern zum Führungswechsel kommt.
Profil auf www.lavuelta.com

1. Etappe So 21. August: 2. Etappe 3. Etappe

Vuelta 2016

Vuelta a España 2016
2. Etappe (160,8km)
von Ourense
nach Baiona

-km82 15:41 Alto de Fontefria
-km20 17:12 Vigo

Etappensieg:
Gianni Meersman (BEL)

Rotes Trikot:
Michal Kwiatkowski (POL)

Grünes Trikot:
Gianni Meersman (BEL)

Bergtrikot:
Laurent Pichon (FRA)

Kombinationstrikot:
Laurent Pichot (FRA)
- wird getragen von Nauleau

Teamwertung:
Sky

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España - Spanien-Rundfahrt 2016 / Vuelta a España 2016, 2. Etappe (Baiona)