Vuelta a España 2015

(ESP/2.UWT) - Etappenplan - Teams - Vuelta-Siegerliste - Vuelta-Übersicht

Aru packt Dumoulin erst am Vorschlusstag

Fabio Aru (Astana) gewann eine spannende 70. Spanien-Rundfahrt mit am Ende 57 Sekunden Vorsprung vor Joaquim Rodriguez (Katusha). Das Podium komplettierte Rafal Majka (Tinkoff). Aru nahm erst auf der vorletzten der insgesamt 21 Etappen Tom Dumoulin (Giant) das Rote Trikot des Gesamtführenden ab. In einer konzertierten Aktion hängte Aru seinen Konkurrenten am vorletzten Berg leicht ab und ließ Dumoulin dann spüren, wer das stärkere Team für die Gesamtwertung hinter sich hatte. Zuvor führte Dumoulin dank besserer Zeitfahrqualität mit nur 3 Sekunden vor Aru. Diesen Vorsprung hatte er auf der drittletzten Etappen auf 6 Sekunden verdoppelt.

2 Tagessiege gelangen bei der Vuelta 2015 nur Dumoulin und Esteban Chaves (Orica), der in der Gesamtwertung hinter Nairo Quintana (Movistar) den 5. Platz belegte. Dumoulin rutschte noch auf den 6. Platz ab. Von den Favoriten auf den Vuelta-Gesamtsieg brach sich Chris Froome (Sky) auf der 11. Etappe den Fuß, und Arus Teamkollege Nibali wurde wegen Festhaltens am Materialwagen früh disqualifiziert. Die Teamkollegen Valverde und Quintana wirkten wie Froome zudem noch leicht erschöpft von der Tour de France. Außerdem hatte Quintana auf den ersten Bergetappen Fieber. So war der Weg frei für Aru und den Überraschungsmann Dumoulin, der bei der Tour früh wegen Sturzes ausschied. Aru hatte beim diesjährigen Giro d'Italia den 2. Platz hinter Alberto Contador (Tinkoff) belegt. Der Vuelta-Vorjahressieger verzichtete auf eine Titelverteidigung.

Endklassements der Spanien-Rundfahrt 2015

Für Rennberichte und Ergebnisse bitte Etappe auswählen:

Etappenplan der Vuelta a España 2015
22.08.: 1. Etappe, Puerto Banus - Marbella (Teamzeitfahren)
23.08.: 2. Etappe, Alhaurin de la Torre - Caminito del Rey (Hügelankunft)
24.08.: 3. Etappe, Mijas - Malaga
25.08.: 4. Etappe, Estepona - Vejer de la Frontera (Hügelankunft)
26.08.: 5. Etappe, Rota - Alcala de Guadaira
27.08.: 6. Etappe, Cordoba - Sierra Cazorla (Hügelankunft)
28.08.: 7. Etappe, Jodar - La Alpujarra (Bergankunft)
29.08.: 8. Etappe, Puebla de Don Fadrique - Murcia
30.08.: 9. Etappe, Torrevieja - Cumbre del Sol (Bergankunft)
31.09.: 10. Etappe, Valencia - Castellon
01.09.: «Ruhetag» in Andorra/AND
02.09.: 11. Etappe, Andorra la Vella/AND - Cortals d'Encamp/AND (Bergankunft)
03.09.: 12. Etappe, Andorra/AND - Lleida
04.09.: 13. Etappe, Catalayud - Tarazona
05.09.: 14. Etappe, Vitoria - Fuente del Chivo (Bergankunft)
06.09.: 15. Etappe, Comillas - Sotres (Bergankunft)
07.09.: 16. Etappe, Luarca - Ermita del Alba (Bergankunft)
08.09.: «Ruhetag» in Burgos
09.09.: 17. Etappe, Burgos - Burgos (Einzelzeitfahren)
10.09.: 18. Etappe, Roa - Riaza (Hügeletappe)
11.09.: 19. Etappe, Medina del Campo - Avila (Hügeletappe)
12.09.: 20. Etappe, San Lorenzo de El Escorial - Cercedilla (Bergetappe)
13.09.: 21. Etappe, Alcalá de Henares - Madrid

Die wichtigsten Offline-Utensilien zur Vuelta 2015:

Das Tour-Podium gegen Astana

Das Podest der Tour de France ist mit Chris Froome (Sky), Nairo Quintana und Alejandro Valverde (beide Movistar) komplett am Start der Vuelta 2015. Dort treffen sie auf ein fulminantes Astana-Trio. Bei den Sprints bekommt es John Degenkolb mit Peter Sagan, Nacer Bouhanni, Caleb Ewan und Matteo Pelucchi zu tun.
Favoriten-Vorschau für die Vuelta 2015

Start in Marbella, 9 neue Bergaufziele, eines in Andorra

Die Spanien-Rundfahrt 2015 beginnt in Marbella in der Provinz Malaga mit einem Teamzeitfahren. Die Kulisse in Marbella bildet der Jachthafen Puerto Banus. Dies ist der zweite Vuelta-Start in Andalusien hintereinander, nachdem das Rennen 2014 in Jerez de la Frontera eröffnet wurde. Bei der Vuelta 2015 verbringen die Fahrer die ersten 7 Tage in Andalusien.

Die Vuelta 2015 beinhaltet insgesamt 9 neue Bergankünfte, wie es sich für eine 70. Ausgabe und zum 80. Geburtstag aus Sicht des Veranstalters gehört. Dabei verteilen sich die 9 Bergankünfte bei der Vuelta 2015 großteils bereits auf die ersten 2 Wochen. Die Königsetappe der Spanien-Rundfahrt 2015 steigt in Andorra mit 5 Bergpässen und der Bergankunft Cortals d'Encamp. Die wohl zweitschwierigste Etappe steht 5 Tage später zur Alto Ermita del Alba auf dem Programm. Das einzige Einzelzeitfahren findet in der letzten Woche statt und führt über 39 Kilometer rund um Burgos.

Die Vorstellung aller Etappenorte für die Spanien-Rundfahrt 2015 geschah offiziell am Samstag, den 10. Januar 2015. Das Rennen selbst dauert dann vom 22. August bis zum 13. September. Vorher war seitens der Vuelta-Veranstalter auch bekannt, dass die zweite Woche mit 3 Tagen in Andorra eingeläutet wird, erst einem Ruhetag, dann einer Etappe mit Start und Ziel in Andorra und einer weiteren Etappe mit Start in Andorra. Die letzte Etappe endet nach einjähriger Unterbrechung wieder in Spaniens Hauptstadt Madrid. Im Vorjahr war die Rundfahrt ausnahmsweise in Santiago de Compostela zu Ende gegangen.

Die 3 freien Wildcards an Colombia, Europcar, MTN

An der Vuelta 2015 nehmen 22 Teams teil - neben den 17 WorldTour-Teams die per Wildcard eingeladenen 5 Professional Continental Teams. Caja Rural und Cofidis waren wegen den (Landes-)Bezugs zum Veranstalter klar. Außerdem dabei sind Colombia, Europcar und MTN.
Vuelta-Startliste 2015
Eingeladene Teams zur Vuelta 2015

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.lavuelta.com/
    - Landkarte & Etappenplan
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis Vuelta a España des Vorjahres (Sieger Alberto Contador)
Ergebnis Vuelta a España vor 2 Jahren (Sieger Chris Horner)

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2015