Vuelta a España 2015 - 3. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Teams - Endklassement - Vuelta-Siegerliste

2. Etappe Mo 24. August: 3. Etappe 4. Etappe

Zielankunft in Malaga: ca. 17:40 Uhr

Erlösung für Sagan

Beim Massensprint von Malaga waren die 3 Favoriten unter sich: Die 3. Etappe der Vuelta 2015 gewann Peter Sagan (Tinkoff) vor Nacer Bouhanni (Cofidis) und John Degenkolb (Giant). Der Sieg kam für Sagan einer Erlösung gleich. Denn er hatte seit der Tour de France 2013 keine Etappe mehr bei einer großen Rundfahrt gewonnen - bei gleichzeitig unzähligen 2. Plätzen.

Degenkolb eröffnete den Sprint hinter seinem Anfahrer, wurde aber sogleich auf der anderen Seite von Sagan mit Schwung überholt, als noch über 250 Meter zu fahren waren - es herrschte Rückenwind. Von Sagans Hinterrad löste sich dann Bouhanni, der an Sagan fast noch herankam. Mit dem Tigersprung rettete Sagan eine kleinen Vorsprung über die Linie.

Ergebnis
1. Peter Sagan (SVK) - Tinkoff-Saxo 4:06:46
2. Nacer Bouhanni (FRA) - Cofidis
3. John Degenkolb (GER) - Giant-Alpecin
4. Jempy Drucker (LUX) - BMC
5. Maximiliano Richeze (ARG) - Lampre-Merida
6. Kristian Sbaragli (ITA) - MTN-Qhubeka
7. Mitchell Docker (AUS) - Orica-Greenedge alle
8. Jasper Stuyven (BEL) - Trek
9. Vicente Reynes (ESP) - IAM
10. Tom van Asbroeck (BEL) - LottoNL-Jumbo
11. Nikolas Maes (BEL) - Etixx-Quick Step gleiche
12. Tosh van der Sande (BEL) - Lotto-Soudal
13. Dennis van Winden (NED) - LottoNL-Jumbo
14. Carlos Barbero (ESP) - Caja Rural
15. Miguel Angel Rubiano (COL) - Colombia Zeit
- 191 Fahrer klassiert.
DNF Paolo Tiralongo (ITA) - Astana
DNF Fabian Cancellara (SUI) - Trek
DNS Marcus Burghardt (GER) - BMC

Die Gesamtwertung blieb wie gehabt. Esteban Chaves (Orica) verteidigte sein Rotes Trikot mit 5 Sekunden vor Tom Dumoulin (Giant).

Gesamtwertung
1. Esteban Chaves (COL) - Orica-Greenedge 8:04:01
2. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Shimano +0:05
3. Nicolas Roche (IRL) - Sky +0:15
4. Daniel Martin (IRL) - Cannondale-Garmin +0:24
5. Joaquim Rodriguez (ESP) - Katusha +0:35
6. Nairo Quintana (COL) - Movistar +0:36
7. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar +0:38
8. Christopher Froome (GBR) - Sky +0:40
9. Daniel Moreno (ESP) - Katusha +0:40
10. Fabio Aru (ITA) - Astana +0:47

Kurz nach dem Start der 3. Etappe bildete sich eine 8-köpfige Spitzengruppe mit Gougeard (AG2R), Fraile (Caja Rural), Pedraza (Colombia), Martin Velits (Etixx), Sylvain Chavanel (IAM), Kotschewoj (Lampre), Berhane (MTN) und Tjallingii (LottoNL). Aus dieser Gruppe gewann Omar Fraile beide Bergpreise des Tages und schlüpfte damit ins blaugepunktete Bergtrikot. Um den Etappensieg hatte die Gruppe gegen die entschlossenen Teams der Sprinter wie erwartet keine Chance.

Bergwertung
1. Omar Fraile (ESP) - Caja Rural 13 p.
2. Walter Pedraza (COL) - Colombia 7
3. Natnael Berhane (ERI) - MTN-Quubeka 7
4. Sylvain Chavanel (FRA) - IAM 4
5. Esteban Chaves (COL) - Orica-Greenedge 3

Die Punktewertung nach der 3. Etappe enspricht größtenteils der Reihung der beiden Etappenergebnisse en ligne, wobei die Vordersten der 2. Etappe die ungeraden Ränge und die Vordersten der 3. Etappe die geraden Ränge belegen. Das Grüne Trikot trägt nun Peter Sagan, da Chaves schon im Roten Trikot eingekleidet ist.

Punktewertung
1. Esteban Chaves (COL) - Orica-Greenedge 25
2. Peter Sagan (SVK) - Tinkoff-Saxo 25
3. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Shimano 20
4. Nacer Bouhanni (FRA) - Cofidis 20
5. Nicolas Roche (IRL) - Sky 16
6. John Degenkolb (GER) - Giant-Alpecin 16


Vorschau auf diese Etappe: Die Vuelta 2015 hält 4 aussichtsreiche Chancen für die Sprinter bereit - und dies ist die erste: Auf der 3. Etappe in der Provinz Malaga sind die Schwierigkeiten im Profil nach 2 Renndritteln (fast) überstanden, wobei man am Kategorie-1-Berg nicht zu weit zurückfallen sollte. Dann gibt es noch einen winzigen Hügel 10 Kilometer vor dem Ziel, der jedoch gestandenen Sprintern keinen Strich durch die Rechnung machen sollte auf dem Weg zum Sieg in Malaga.
Landkarte, Zeitplan und Profil auf www.lavuelta.com

2. Etappe Mo 24. August: 3. Etappe 4. Etappe

Vuelta 2015

Vuelta a España 2015
3. Etappe (158,4km)
von Mijas
nach Málaga

-km145 14:09 Alto de Mijas
-km83 15:40 Puerto del Léon
-km38 16:46 Torre del Mar

Etappensieg:
Peter Sagan (SVK)

Rotes Trikot:
Esteban Chaves (COL)

Grünes Trikot:
Esteban Chaves (COL)
- Vertreter: Peter Sagan

Bergtrikot:
Omar Fraile (ESP)

Kombinationswertung:
Esteban Chaves (COL)
- Vertreter: Tom Dumoulin

Teamwertung:
Sky

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2015 / Vuelta a España 2015, 3. Etappe (Malaga)