Vuelta a España 2012

(ESP/WorldTour) - Etappenplan - Teams - Endklassements - Vuelta-Siegerliste

Contador Gesamtsieger, Degenkolb 5-mal Etappensieger

Alberto Contador (Saxo) sicherte sich den Gesamtsieg bei seinem Jahres-Highlight, der Spanien-Rundfahrt 2012. Nach dem 2. Ruhetag entschied Contador das Rennen mit einer langen Flucht zu seinen Gunsten, nachdem er sich davor lange Zeit an Joaquin Rodriguez (Katusha) die Zähne ausgebissen hatte. Rodriguez belegte am Ende den 3. Platz der Vuelta 2012 auf einem rein spanischen Podium hinter Alejandro Valverde (Movistar). Der beste Nicht-Spanier war auf dem 4. Platz Chris Froome (Sky), der bei der Tour de France noch den 2. Platz erzielt hatte. Die meisten Etappensiege verbuchte John Degenkolb (Argos) aus Deutschland mit 5 Tageserfolgen. Die Punktewertung gewann dennoch Valverde, der am Schlusstag noch an Rodriguez vorbeizog. In der Bergwertung setzte sich der Außenseiter Simon Clarke (Orica) wegen mehrere Ausreißversuche durch, einer davon sogar gekrönt durch einen Etappensieg.
 Endklassements der Vuelta a España 2012

Für Vorschauen, Berichte und Ergebnisse die gewünschte Vuelta-Etappe wählen:

Etappenplan der Spanien-Rundfahrt 2012
18.8.: 1. Etappe, Pamplona - Pamplona (Teameitfahren)
19.8.: 2. Etappe, Pamplona - Viana
20.8.: 3. Etappe, Faustino V - Eibar/Arrate (halbe Bergankunft)
21.8.: 4. Etappe, Barakaldo - Valdeczaray (Bergankunft)
22.8.: 5. Etappe, Logroño - Logroño
23.8.: 6. Etappe, Tarazona - Jaca (Hügelankunft)
24.8.: 7. Etappe, Huesca - Alcañiz
25.8.: 8. Etappe, Lleida - Collada de la Gallina/AND (Bergankunft)
26.8.: 9. Etappe, Andorra/AND - Barcelona
27.8.: «Ruhetag» nach langem Transfer
28.8.: 10. Etappe, Ponteareas - Sanxenxo
29.8.: 11. Etappe, Cambados - Pontevedra (Einzelzeitfahren)
30.8.: 12. Etappe, Villagarcia de Arousa - Mirador de Ézaro (Hügelankunft)
31.8.: 13. Etappe, Santiago de Compostela - Ferrol
  1.9.: 14. Etappe, Palas de Rei - Puerto de Ancares (Bergankunft)
  2.9.: 15. Etappe, La Robla - Lagos de Covadonga (halbe Bergankunft)
  3.9.: 16. Etappe, Gijon - Valgrande-Pajares / Cuitu Negru (Bergankunft)
  4.9.: Ruhetag
  5.9.: 17. Etappe, Santander - Fuente Dé (Bergankunft)
  6.9.: 18. Etappe, Aguilar de Campoo - Valladolid
  7.9.: 19. Etappe, Peñafiel - La Lastrilla
  8.9.: 20. Etappe, La Faisanera Golf - Bola del Mundo (Bergankunft)
  9.9.: 21. Etappe, Cercedilla - Madrid

Streckenverlauf

Die Strecke der Vuelta a España 2012 (= Spanien-Rundfahrt) verläuft komplett durch Nord-Spanien. Die 21 Etappen sind unterteilt in 13 Bergetappen, 6 Flachetappen, ein 40 Kilometer langes Einzelzeitfahren und ein Teamzeitfahren. 6 der Bergetappen enden mit einer Bergankunft. Der komplette Etappenplan der nächsten Vuelta wurde am 11. Januar 2012 offiziell präsentiert. Die Vuelta 2012 beginnt am 18. August mit einem Teamzeitfahren in Pamplona.
Mit dem Start in Pamplona gastiert die Vuelta zum ersten Mal seit 1994 in der autonomen Region Navarra. Etappensieger damals war Laurent Jalabert. 2 Jahre später war Pamplona noch einmal Schauplatz einer großen Rundfahrt, als eine außergewöhnliche Etappe der Tour de France 1996 hier endete: Laurent Dufaux gewann in einer 8-köpfigen Gruppe der Endklassementbesten vor Riis und den leicht zurückgefallenen Virenque, Ullrich, Leblanc, Ugrumow, Escartin und Luttenberger. Die nächsten Verfolger hatten über 8 Minuten Rückstand.
Bei der Vuelta 2012 verläuft auch der 2. Tag durch Navarra, mit Massenstart in Pamplona und Ziel in Viana. Nach 3 Wochen endet die Vuelta 2012 am 9. September. Spekulationen spanischer Medien über ein Vuelta-Finale auf den Kanaren zerschlugen sich - zumindest für 2012.
Die Vuelta a España 2012 ist gut geeignet für Bergfahrer, weniger für Rouleure. Die Chancen für Sprinter sind rar gesät, was sich auch auf die Startliste auswirkt.
Etappenplan der Spanien-Rundfahrt 2012

Teams

Automatisch qualifiziert für die Vuelta 2012 sind die 18 WorldTour-Teams. Wildcards gingen dann Ende April wie erwartet an die Zweitdivisonäre Andalucia, Caja Rural (beide Spanien), Argos-Shimano (Niederlande) und Cofidis (Frankreich). Böse Zungen behaupten, dass es bei der Vuelta 2012 in der Gesamtwertung nur noch um den 2. Platz geht, weil pünktlich vor dem Rennen die Sperre von Alberto Contador abläuft...
Teams bei der Spanien-Rundfahrt 2012

Regeln

Bei der Vuelta 2012 wird ein neuer Schlüssel für Zeitgutschriften im Ziel aller Etappen (außer Zeitfahren) angewendet: 12, 8 und 4 Sekunden. Bei allen 4 Wertungstrikots sind 2012 Bergfahrer im Vorteil.
Punkte & Bonifikationen bei der Spanien-Rundfahrt 2012

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.lavuelta.com/
    - Landkarte & Etappenplan
    - Reglement (PDF)
(provisorische) Startliste auf velo-club.net
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis Vuelta a España des Vorjahres (Sieger Juan Jose Cobo)
Ergebnis Vuelta a España vor 2 Jahren (Sieger Vincenzo Nibali)

Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2012